NACHRICHTEN
28/12/2017 16:36 CET

Rentnerin mit dreistem Trick ausgeraubt - Polizei bittet um Hilfe

Eine Betrügerin gab es sich als Pflegekraft aus.

Wuka via Getty Images
  • “Der Westen” berichtet über einen besonders dreisten Raub in Oberhausen
  • Demnach soll eine 78-Jährige von einer falschen Pflegekraft ausgeraubt worden sein

Mit einem unfassbar dreisten Trick ist eine 78-jährige Seniorin aus Oberhausen am zweiten Weihnachtsfeiertag ausgeraubt worden. Darüber berichtete die Zeitung “Der Westen”.

Demnach hatte eine unbekannte Frau am späten Abend an der Haustür der Rentnerin geklingelt und sich als Pflegekraft ausgegeben.

Mit einem Blumenstrauß in der Hand machte sie auf die einsame Seniorin einen vertrauenswürdigen Eindruck. Die 78-Jährige ließ die Unbekannte in ihre Wohnung.

Ein folgenschwerer Fehler, der sich innerhalb der nächsten Minuten rächen sollte.

Zahlreiche Schmuckstücke entwendet

Während die falsche Pflegekraft die Hausbewohnerin ablenkte, schlich sich offenbar eine Komplizin der Betrügerin in die Wohnung und durchsuchte diese nach Wertgegenständen. Dabei soll sie zahlreiche Schmuckstücke entwendet haben.

Die Polizei sucht jetzt nach Hinweisen, die zur Ergreifung der Diebe beiträgt. Die unbekannte Frau soll zwischen 25-30 Jahre alt und 160 Zentimeter groß sein.

➨ Mehr zum Thema:Einsamer Rentner hängt Zettel mit Weihnachtswunsch auf - und rührt damit ganz Berlin

Die Frau hatte dunkle Haare und soll zur Tatzeiteine rote Jacke getragen haben. Der Vorfall soll sich im Bereich der Ripshorster Straße, gegen 21:45 zugetragen haben.

Wenn du Hinweise zu den Unbekannten geben kannst oder dir jemand aufgefallen ist, der sich zu dieser Zeit verdächtig verhalten hat, dann melde dich unter der Rufnummer 0208-8260 bei der Polizei in Oberhausen.

Erst helfen, dann klauen

Vorfälle wie diese sind leider keine Seltenheit. Im September diesen Jahres berichtete die “Bild”-Zeitung über eine 91-jährige Seniorin, die vor ihrem Haus gestürzt war. 

Ein Pärchen eilte ihr zu Hilfe, der Mann brachte die leicht verletzte Frau in ihr Haus. Doch während sich er um die Rentnerin “kümmerte”, klaute seine Begleiterin zahlreiche Wertgegenstände. Danach ließen die Beiden die hilflose Frau zurück und türmten mit der Beute.