ENTERTAINMENT
16/12/2017 09:49 CET | Aktualisiert 16/12/2017 09:50 CET

Das Hochzeitsdatum von Harry und Meghan steht - und alle machen denselben Witz

Prinz William bekommt es ab.

  • Prinz Harry und Meghan Markle wollen sich am 19. Mai 2018 das Ja-Wort geben
  • Für Harrys Bruder Prinz William bedeutet das nichts Gutes
  • Im Video oben seht ihr die ersten Fotos der beiden nach Bekanntgabe ihrer Verlobung

Darauf haben Royal-Fans hin gefiebert: Endlich steht fest, wann Prinz Harry seine Verlobte Meghan Markle heiraten wird. Der britische Palast gab bekannt, dass die beiden am 19. Mai 2018 die Ehe vollziehen werden. 

Und seitdem machen alle denselben Witz über das Datum.

Denn es korreliert auch mit einem anderen Groß-Ereignis: Dem Finale des Football Association Cup. Der Fußballwettbewerb gehört zu den größten im englischen Fußball - und ist sogar der älteste der Welt. 

Aber was hat das Finale im FA Cup mit Meghan und Harry zutun? Sehr viel. Prinz William, Harrys großer Bruder, ist nämlich der Präsident der FA

Darüber scherzen seit Freitag sehr viele Nutzer auf Twitter. Sie stellen sich die Frage: Wofür wird sich Prinz William entscheiden? Wird er am 19. Mai auf die Hochzeit seines Bruders gehen – oder doch lieber das Fußballfinale im Stadion anschauen?

 

“Entscheidungen über Entscheidungen... wo wird der FA-Präsident Prinz William bloß hingehen?”, fragt sich ein BBC-Reporter.

“Vielleicht ist der Empfang ja im Wembley-Stadion”, mutmaßt ein anderer. Das Londoner Stadion ist seit 1923 der Austragungsort des Finales. 

“Prinz Williams Outfit auf der Hochzeit seines Bruders. #RoyalWedding”, schreibt Nutzer Ross Gregory. 

Der Sportsender Sky gab derweil bekannt, dass sich die Football Association sehr für Prinz Harry und Meghan Markle freut

Mehr zum Thema: Hinter dem Hochzeitsdatum von Prince Harry und Meghan verbirgt sich eine düstere Geschichte

(jg)