ENTERTAINMENT
07/08/2018 16:23 CEST | Aktualisiert 07/08/2018 16:54 CEST

Royals: Prinz Harry besucht Hochzeit – Fotograf entdeckt Detail am Fuß

Wenn Ehefrau Meghan das gesehen hätte...

  • Prinz Harry und Ehefrau Meghan besuchten vergangene Woche die Hochzeit seines Freundes Charlie van Straubenzee.
  • Einem Fotografen fiel dabei ein Detail an Harrys Schuh auf – ein Loch in der Sohle.
  • Oben im Video seht ihr den Fauxpas des Prinzen.

Prinz Harry nahm vergangene Woche gemeinsam mit Herzogin Meghan an der Hochzeit seines Kindheitsfreundes Charlie van Straubenzee teil. 

Bei diesem Event zogen die beiden alle Aufmerksamkeit auf sich: Herzogin Meghan leistete sich mal wieder einen Fauxpas bezüglich ihres Outfits – bei der 37-Jährigen blitzte ein schwarzer Spitzen-BH durch die Bluse.

Mehr zum Thema: Butler von Lady Di warnt Meghan: “Sei vorsichtig, was du dir wünschst”

Und auch Prinz Harry erlaubte sich einen kleinen Fehler bei seiner Garderobe.

Ein Fotograf entdeckte auf der Hochzeitsfeier ein ungewöhnliches Detail an Harrys Fuß: Der Royal hatte in seiner Schuhsohle ein Loch, wie ihr auch oben im Video sehen könnt.

Ja, richtig gelesen – selbst ein Prinz kann Löcher in den Schuhen haben.

Der Prinz mit dem löchrigen Schuh

Weshalb sich der Royal ausgerechnet für das löchrige Paar Schuh entschieden hat – darüber können wir nur spekulieren. An Alternativen wird es ihm aber sicher nicht gefehlt haben.

Trotz der kleinen Makel sah das Königspaar sehr elegant aus, das Paar hat seine Kleiderwahl sogar aufeinander abgestimmt.

Der Tag der Hochzeit fiel übrigens auf Herzogin Meghans 37. Geburtstag. Trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – strahlte das Königspaar mit dem Brautpaar um die Wette.

Mehr zum Thema:Zu viele Fehltritte? Königshaus führt wegen Herzogin Meghan neue Maßnahme ein

(ak)