NACHRICHTEN
01/02/2019 13:48 CET

Polizei NRW: Dieser Mann lauerte Mädchen im Schwimmbad auf – wer hat ihn gesehen?

Die Polizei bittet dringend um Hinweise.

  • Im vergangenen Sommer soll ein unbekannter Mann junge Mädchen in Umkleidekabinen eines Schwimmbads im nordrhein-westfälischen Emmerich heimlich fotografiert haben.
  • Die Polizei Kleve sucht jetzt mit Fahndungsfotos nach dem Mann und bittet um Hinweise.

Am 19. August 2018 gegen 15 Uhr soll ein Mann heimlich Mädchen in Umkleidekabinen des Freizeitbads “Embricana” in Emmerich aufgelauert haben, um sie zu fotografieren – die Polizei Kleve sucht nun nach dem Tatverdächtigen.

Der Unbekannte wird auf 50 bis 65 Jahre geschätzt. Er wartete über einen längeren Zeitraum im Umkleidebreich, offenbar gezielt auf junge Mädchen, wie die Polizei berichtet.

Polizei Kleve
Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Täter.

Er habe die Öffnung unterhalb der Trennwände genutzt, um sie heimlich “entblößt bzw. teilentblößt” zu fotografieren.

Überwachungskameras zeichneten den Täter auf

Glücklicherweise konnten Überwachungskameras den Mann aufzeichnen und der Tatverdächtige wird nun wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen gesucht – die Polizei Kleve bittet um Zeugenhinweise und beschreibt den Gesuchten wie folgt:

Polizei Kleve
Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Täter.

► Geschlecht: männlich

► Äußere Erscheinung: westeuropäisch

► Größe: 175 - 180 cm

 Alter in Jahren: 50 - 65 Jahre

► Bekleidung: dunkle Badeshorts

► Körperliche Merkmale / Besonderheiten: Glatzenträger, Bauch

► Mitgeführte Gegenstände: dunkle Tasche

► Figur: kräftig

Die Polizei fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Kleve unter Telefon 02821/504-0 oder an poststelle.kleve@polizei.nrw.de.

(ujo)