NACHRICHTEN
04/01/2019 14:46 CET

Polizei findet in Wohnung in Darmstadt zerstückelte Frauenleiche

Top-News To Go.

Marcus Millo via Getty Images

► In Darmstadt hat die Polizei einen grausamen Fund gemacht. Die Beamten stießen in einer Wohnung auf die zerstückelte Leiche einer Frau, wie der Hessische Rundfunk berichtet.

► Nach dem Fund der Leichenteile sei in einer Wohnung der 34 Jahre alte Bewohner des Hauses festgenommen worden. Bei dem Mann, der am Donnerstagmittag selbst die Polizei über die tote Frau informiert habe, könnte es sich um den Lebensgefährten der Frau handeln. 

► Im Laufe des Donnerstagabends habe sich ein anfänglicher Tatverdacht gegen den 34-Jährigen “etwas erhärtet”, wie eine Polizeisprecherin gegenüber dem HR bestätigte. Der Mann bleibe vorerst in Gewahrsam.

► Wie der Sender weiter berichtete, müsse eine Obduktion aber noch klären, ob es sich bei der Toten tatsächlich um die 40-jährige Bewohnerin des Hauses handelt. 

Das ist der gegenwärtige Ermittlungsstand:

Die Leichenteile seien in die Rechtsmedizin nach Frankfurt gebracht worden. Auch die Müllcontainer vor dem Haus seien sichergestellt worden.

Nachbarn berichteten, dass das Paar seit etwa fünf Jahren in der Wohnung gelebt habe. Es habe häufig Streit zwischen den beiden gegeben. Auch von Drogen- und Alkoholproblemen sei die Rede gewesen.

(lp)