ENTERTAINMENT
09/04/2018 22:57 CEST | Aktualisiert 10/04/2018 09:43 CEST

Omar Sharif: Google Doodle zeigt Schauspielikone – und Spieler

Der Hollywood-Star wäre an diesem Dienstag 86 Jahre alt geworden.

Luca Teuchmann via Getty Images
Omar Sharif 
  • Omar Sharif wurde als “Lawrence von Arabien” weltberühmt
  • Er liebte aber auch das Bridge-Spiel

Omar Sharif ist ein Idol seiner Zeit gewesen: Er galt als gutaussehend und wurde mit ikonischen Rollen berühmt. Das Google Doodle erinnert daran, indem es sein Porträt von verschiedenen Seiten beleuchtet. Denn: Sharif wäre an diesem Dienstag 86 Jahre alt geworden. 

Doch die Schauspielerei war nicht seine einzige Leidenschaft.

Michael Demitri Shalhoub alias Omar Sharif

Am 10. April 1932 ist Michael Demitri Shalhoub laut des Lexikons Britannica als Sohn eines reichen Holzhändlers im ägyptischen Alexandria geboren worden.

Schon in der Englischen Schule in Kairo nahm er Theaterunterricht. Später erlangte Sharif in seiner Heimat Bekanntheit als Schauspieler.

Zu dem Star, den viele kennen, wurde er aber erst mit 30 Jahren.

“Lawrence von Arabien” bis “Che!”

Als “Lawrence von Arabien” ritt er in die Herzen der Hollywood-Fans und wurde direkt für seine erste Oscar-Nominierung belohnt. 1965 kam er als “Doktor Schiwago” auf die große Leinwand zurück, später mimte er den Revolutionär Che Guevara in “Che!” (1969).

Es folgten viele verschiedene Produktion für Kino und Fernsehen. Im Dezember 2015 erschien sein letzter (Kurz-)Film: In “1001 Inventions and the World of Ibn Al-Haytham” spielte er den Großvater.

Die Premiere sollte er nicht mehr erleben: Sharif ist am 10. Juli 2015 in Kairo gestorben.

Bridge

Was viele vielleicht nicht wissen: Sharif machte sich nicht nur mit der Schauspielerei einen Namen. Einen großen Teil seiner Zeit widmete er dem Kartenspiel Bridge.

Bücher bis hin zu Videospielen hat er dem Lexikon zufolge zu dem Kartenspiel veröffentlicht, er hatte sogar eine eigene Kolumne.

Und so ist er mehr als ein Schauspiel-Idol seiner Zeit, das das Google Doodle an diesem Dienstag zeigt.

(lm)