NACHRICHTEN
28/02/2018 18:14 CET | Aktualisiert 28/02/2018 18:24 CET

Nockherberg 2018 im Live-Stream: Starkbieranstich online sehen, so geht's

Nach der Fastenpredigt von "Mama Bavaria" müssen Politiker auch bei dem Singspiel mit Hohn und Spott rechnen.

dpa
"Mama Bavaria" liest der bayerischen Polit-Prominenz beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg die Leviten.
  • Am Mittwochabend ab 19.00 Uhr läuft der Starkbieranstich auf dem Nockherberg im Bayerischen Fernsehen
  • Wir zeigen euch, wo ihr die Übertragung im Live-Stream seht

Nockherberg im Live-Stream: Brisante Themen gibt es in der Bayerischen Landespolitik genug. “Mama Bavaria” alias Luise Kinseher kann aus dem Vollen schöpfen, wenn sie den Politikern um Horst Seehofer (CSU) und Markus Söder (CSU) die Leviten liest.

Was genau Kinseher in ihrer Fastenpredigt anprangert, ist allerdings geheim. 

► Vom traditionellen Singspiel ist immerhin schon der Titel bekannt. In Anlehnung an den Filmklassiker entführt das Singspiel “Die glorreichen Sieben” in den wilden Westen.

Tragende Rollen haben Seehofer und Söder. Daneben spielen in diesem Jahr auch die Doubles von Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter, Bayern-SPD-Chefin Natasha Kohnen und dem Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter mit.

Mehr zum Thema: CSU-Frau Bär packt bei “Lanz” über lange Nächte im Willy-Brandt-Haus aus

Nockherberg 2018 online sehen, so geht’s

► Das Bayerische Fernsehen überträgt die Sendung “Auf dem Nockherberg 2018 Live – Die Starkbierprobe” am Mittwoch ab 19 Uhr im Free-TV.

Wer das politische Derblecken unterwegs oder auf dem Rechner mitverfolgen möchte, findet einen Live-Stream in der Mediathek des Bayerischen Fernsehens. Das Angebot ist kostenlos.

 ► Hier geht’s zum Live-Stream des Bayerischen Fernsehens

Bereits ab 16.15 Uhr zeigt der Sender Hintergrundberichte zum Starkbieranstich in der Sendung “Wir in Bayern”.

Die “Abendschau” bietet ab 17.30 Uhr Interviews mit Darstellern aus dem Singspiel sowie mit Prominenten live vom Nockherberg.

Auch nach der Live-Übertragung dreht sich im Bayerischen Fernsehen alles um das politische Derblecken. Ab 21.30 Uhr läuft die Gesprächsrunde zum Nockherberg.

Die Sendung “Kontrovers” berichtet ab 22.30 Uhr ebenfalls live vom Nockherberg.

 

Das “Derblecken”, das auf dem Münchner Nockherberg stattfindet, hat Tradition. Der Begriff kommt vom bayerischen “blecken”. Das heißt so viel wie “die Zunge herausstrecken” oder “entblößen”. Die Betroffenen haben dabei immer mit Hohn und Spott zu rechnen.