BLOG
08/10/2018 20:09 CEST | Aktualisiert 08/10/2018 20:09 CEST

Neue Filme und Serien auf Amazon: Streaming-Tipps für Oktober 2018

Während der Oktober mit vielen Serienhighlights beginnt, dürfen sich Filmfans ab der zweiten Monatswoche auf hochkarätige Kinohits freuen

Amazon
Genies fallen nicht einfach vom Baum, auch sie waren einmal Kinder. „Young Sheldon“ und viele weitere spannende Highlights sind diesen Monat neu im Amazon-Abo. (Foto: Warner Bros. Television)

 

  • Alle Highlights des Monats bei Amazon.
  • Was sind die besten Neustarts?
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit.

Was lohnt sich und was nicht? isnotTV, Partner von HuffPost, stellt deshalb jeden Monat hier die besten Neustarts auf Amazon vor. Weiter unten kannst du selbst deine Meinung abgeben, Trailer schauen und mehr über deine Streaming-Lieblinge erfahren.

Neue Filme im Amazon-Abo im Oktober:

Während der Oktober mit vielen Serienhighlights beginnt, dürfen sich Filmfans ab der zweiten Monatswoche auf hochkarätige Kinohits freuen. Oscarprämierte Emotionen liefert Casey Affleck in „Manchester by the Sea“ und auch „Wunder“ mit Julia Roberts und Owen Wilson geht direkt ins Herz.

Für alle die mehr Action mögen, geht es ab dem achten Oktober mit „Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe“ heiß her. Liam Neeson sorgt als unfreiwilliger Beteiligter einer Verschwörung in „The Commuter“ für jede Menge Spannung und ein desertierter Gefreiter wächst in „Der Hauptmann“ über sich selbst hinaus.

Manchester by the Sea (Start 08.10.)

 

Der schweigsame Lee Chandler (Casey Affleck) arbeitet als Handwerker in Boston, doch der Todesfall seines Bruders Joe (Kyle Chandler) ruft ihn zurück in seine Heimatstadt Manchester-by-the-Sea im Nordosten der Vereinigten Staaten.

Nun soll er nicht nur für Patrick (Lucas Hegdes), den 16-jährigen Sohn seines Bruders sorgen, sondern muss sich auch mit seiner Ex-Frau Randi (Michelle Williams) auseinandersetzen. Die Vergangenheit holt ihn mit voller Wucht ein. Der Film wurde 2017 mit zwei Oscars ausgezeichnet.

Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe (Start 08.10.)

 

Im zweiten Teil des erotischen Beziehungsdramas „Fifty Shades of Grey“ wird die Leidenschaft der beiden Protagonisten durch Ereignisse aus der Vergangenheit auf die Probe gestellt:

Eigentlich wollte sich Ana (Dakota Johnson) von ihren Gefühlen für den geheimnisvollen Unternehmer Christian Grey (Jamie Dornan) lossagen, doch sie kann ihn nicht vergessen.

Sie geht erneut eine Affäre mit ihm ein, diesmal jedoch soll mit offenen Karten gespielt werden. Zusätzlich zu der komplizierten Beziehung zwischen Leidenschaft und Bestrafung treten auch zwei Ex-Freundinnen auf den Plan.

The Commuter (Start 11.10.)

 

Für Versicherungsvertreter Michael (Liam Neeson) gerät der tägliche Arbeitsweg im Zug aus den Fugen, als er unfreiwillig in die Machenschaften einer kriminellen Gruppe hineingezogen wird.

Die mysteriöse Joanna (Vera Farmiga) setzt ihn unter Druck, einen unbekannten Zeugen zu identifizieren, bevor dieser unter staatlichen Schutz gestellt wird. Als Michael die wahren Hintergründe erfährt, steht er eine schwerwiegende Entscheidung.

Der Hauptmann (Start 15.10.)

 

In diesem Kriegsdrama wird für Deserteur Willi Herold (Max Hubacher) eine gestohlene Hauptmannsuniform zum Glückstreffer. Als er zum Ende des Zweiten Weltkriegs die Flucht ergreift, kommt ihm die Uniform gerade recht, um weiterer Verfolgung zu entgehen.

Aufgrund seines falschen Rangs folgt ihm jedoch schon bald eine Gruppe versprengter Soldaten und Willi macht eine ungeahnte Charakterentwicklung durch. Die Geschichte von Filmemacher Robert Schwentke („Tattoo“) basiert auf einer wahren Begebenheit.

Wunder (Start 25.10.)

In diesem bewegenden Film kämpft der Fünftklässler August „Auggie“ Pullman (Jacob Tremblay) um Anerkennung. Durch einen Gendefekt ist sein Gesicht von Geburt an entstellt, weshalb ihn seine Eltern Isabel (Julia Roberts) und Nate (Owen Wilson) bisher von der Außenwelt abgeschirmt und privat unterrichtet haben.

Mit dem neuen Schuljahr soll sich das allerdings ändern und Auggies Wirkung auf Gleichaltrige soll zum ersten Mal auf die Probe gestellt werden.

Außerdem gibt es diese Filme im Oktober

Criminal Squad (Start 08.10.)

Split (Start 08.10.)

Madame (Start 19.10.)

La Mèlodie: Der Klang von Paris (Start 26.10.)

Neue Serien im Amazon-Abo im Oktober:

Serienfans stehen im Oktober einige schlaflose Wochenenden bevor, denn bei so vielen spannenden Neuerscheinungen werden die Binge-Watch-Sessions sicherlich in die Länge ziehen: Den Anfang am ersten Oktober hat bereits die Kultserie „Dr. House“ gemacht, dicht gefolgt von Kriminal-Anthropologin Brennan, die in zwölf Staffeln „Bones“ auf Spurensuche geht.

Gelacht werden darf bei dem lang erwarteten Serien-Spin-off „Young Sheldon“, während „The Man in the High Castle“ und „The Walking Dead“ alle Actionfans vor dem Bildschirm gebannt hält.

Dr. House - Staffeln 1-8 (Start 01.10.)

In der Arzt-Drama-Serie widmet sich der grimmige Dr. Gregory House (Hugh Laurie) den besonders anspruchsvollen Krankheitsfällen im Lehrkrankenhaus Plainsboro. Der brillante Arzt hat sich auf Infektionskrankheiten spezialisiert, weist jedoch einige Defizite im Umgang mit Kollegen und Patienten auf.

Hinter seinem grimmigen Auftreten - unterstützt durch das unfallbedingte Hinken und eine ernsthafte Medikamentenabhängigkeit - steckt ein engagierter Arzt, der zusammen mit seinem Team aus Assistenzärzten auch die rätselhaftesten Krankheitsfälle löst.

Bones - Staffeln 1-12 (Start 04.10.)

Die forensische Anthropologin Dr. Temperance Brennan (Emily Deschanel) ist aufgrund einer besonderen Fähigkeit geschätzte Beraterin bei Strafverfolgungen. Sie schafft es, in den Knochen der Opfer Hinweise auf den Täter zu finden, selbst wenn keine anderen Beweise vorliegen.

Hierzu hat sie sich auf die 3-D-Rekonstruktion von Toten und ihren Skeletten spezialisiert. Zusammen mit dem FBI-Agenten Seeley Booth (David Boreanaz) macht sie sich an die besonders kniffligen Kriminalfälle.

The Man in the High Castle - Staffel 3 (Start 05.10.)

Was wäre, wenn Deutschland und Japan den Ausgang des Zweiten Weltkriegs für sich entschieden hätten? Angesiedelt im Jahr 1962 geht die Serie „The Man in the High Castle“ von dieser alternativen Geschichtsschreibung aus und stellt den Nazi-Spion Joe Blake (Luke Kleintank) sowie den jüdischen Flüchtling Frank Frink (Rupert Evans) in den Mittelpunkt.

Er fürchtet, dass seine wahre Identität auffliegt und darüber hinaus gerät Franks Freundin Juliana Crain (Alexa Davalos) zwischen die Fronten der Besatzungsmächte.

Young Sheldon - Staffel 1 (Start 08.10.)

„Big Bang Theory“-Fans haben schon viele haarsträubende Anekdoten aus der Kindheit des sonderbaren Masterminds Sheldon Cooper (Jim Parsons) gehört. Das Spin-off „Young Sheldon“ erzählt, wie der Titel schon erahnen lässt, was damals genau passiert ist und Sheldons letztliche Sonderbarkeit provoziert hat.

Die Geschichte des Genies im Alter von 9 Jahren und zeigt ein nostalgisches Vorstadtleben der späten 80er und frühen 90er Jahre. Im Originalton wird der Erzählerkommentar von Sheldon-Darsteller Jim Parsons gesprochen, der auch Produzent der Serie ist.

The Walking Dead - Staffel 8 (Start 24.10.)

Die Apokalypse wird in zahlreichen Varianten dargestellt. Aliens und Naturkatastrophen sind beispielsweise sehr beliebt. „The Walking Dead“ hat eine weitere Möglichkeit populär und durch die aufwendige Produktionsweise auch salonfähig gemacht: Zombies.

In der Serie, die sich mittlerweile in der achten Staffel befindet, müssen die wenigen übrig gebliebenen Menschen ums Überleben und die knappen Ressourcen kämpfen. Verschiedene Klans werden neben den allgegenwärtigen Zombiehorden schnell zum eigentlichen Problem.

Die AMC-Serie folgt dem ehemaligen Sheriff Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seiner Gruppe, bestehend aus Familienmitgliedern und Verbündeten. Adaptiert wurde der Stoff vom gleichnamigen Comic aus der Feder von Robert Kirkman.

Außerdem gibt es diese Serien im Oktober

Chicago Fire - Staffeln 1-5 (Start 01.10.)

Chicago P.D. - Staffeln 1-3 (Start 01.10.)

The State - Staffel 1 (Start 01.10.)

Futurama - Staffeln 1-10 (Start 04.10.)

Family Guy - Staffeln 1-8 (Start 04.10.)

American Dad! - Staffeln 1-9 (Start 04.10.)

Bob’s Burgers - Staffeln 1-5 (Start 04.10.)

Deutschland 86 (Start 19.10.)

Lore - Staffel 2 (Start 19.10.)

Neue Filme & Serien zum Leihen oder Kaufen im Amazon-Abo:

Für alle, die nicht länger warten wollen, gibt es diesen Monat weitere, frisch aus dem Kino importierte Filme und brandneue Serienstaffeln in der Amazon Videothek. Spannung erwartet alle Dinofans mit „Jurassic World: Das Gefallene Königreich”.

Jede Menge Witz gibt es außerdem mit den Cartoonserien von „Family Guy“ und „The Simpsons“. Für noch mehr Unterhaltung und satirische Seitenhiebe sorgen „God Friended Me“ und „HERRliche Zeiten“.

Jurassic World: Das Gefallene Königreich (Auf Abruf ab 01.10.)

Im zweiten Teil der neu aufgelegten Dino-Franchise stehen die Urzeitkreaturen erneut vor der Auslöschung. Seit der ehemalige Freizeitpark geschlossen wurde, dürfen sie sich auf der Insel Isla Nublar frei bewegen.

Nun droht ein massiver Vulkanausbruch alles prähistorische Leben zu vernichten. Schutzorganisations-Leiterin Claire Dearing und ihr Ex-Freund Owen Grady (Chris Pratt) wollen das verhindern. Bei ihren Bemühungen stoßen sie allerdings auf eine Verschwörung.

Family Guy - Staffel 18 (Auf Abruf ab 01.10.)

Der Oktober bringt uns eine Reihe überaus beliebter Cartoonserien. Zum Beispiel „American Dad” und „Family Guy“, beide erschaffen von Seth MacFarlane. In Family Guy geht es um Familie Griffin aus der fiktiven Stadt Quahog, deren Mitglieder recht seltsame Neigungen haben.

Baby Stewie (Seth MacFarlane) ist beispielsweise hochintelligent, sadistisch und verwendet sehr viel Energie darauf, seine Mutter Lois (Alex Borstein) umzubringen.

Sohn Chris (Seth Green) und Vater Peter (Seth MacFarlane) liefern sich gern kindische Rivalenkämpfe und Meg (Mila Kunis) versucht, zu den coolen Teenagern zu gehören. Ruhe bewahrt in diesem Szenario nur der sprechende, Martini schlürfende Familienhund Brian (Seth MacFarlane).

God Friended Me (Auf Abruf ab 04.10.)

In den sozialen Netzwerken bekommen Nutzer von allen möglichen seltsamen Accounts Freundschaftsanfragen gestellt. Der Fall, der das Leben von Miles Finer (Brandon Michael Hall) auf den Kopf stellt, ist aber doch eher speziell. Also eingefleischter Atheist bekommt er eine Freundschaftsanfrage von Gott. Ist das nur ein makabrer Scherz oder wurde Miles wirklich für eine Mission auserwählt?

HERRliche Zeiten (Auf Abruf ab 04.10.)

Was kann sich ein erfolgreiches und steinreiches Ehepaar noch wünschen? Die deutsche Satire „HERRliche Zeiten“ führt es vor Augen. Scherzhaft gibt Ehemann Claus (Oliver Masucci) die Annonce „Sklaven gesucht“ auf.

Überraschenderweise erhalten er und seine Frau Evi (Katja Riemann) tatsächlich Bewerbungen und entscheiden sich für das Paar Bartos (Samuel Finzi) und Svetlana (Lize Feryn). Schon bald entsteht jedoch eine gegenseitige Abhängigkeit zwischen den „Herren“ und ihren „Subs“.

The Simpsons - Staffel 30 (Auf Abruf ab 26.10. )

Seit 1989 flimmert die Cartoonserie „The Simpsons“ über die Fernsehbildschirme und ist aus dem Familienkontext der meisten Comedyliebhaber nicht mehr wegzudenken.

Die Familie Simpson, bestehend aus Homer, Marge, Bart, Lisa und der kleinen Maggie ist inzwischen Kult und spart nicht mit gesellschaftlichen und politischen Seitenhieben. Neben „The Simpsons“ startet im Oktober mit „Futurama“ eine weitere Cartoonserie von Matt Groening auf Amazon Prime.