ENTERTAINMENT
25/01/2019 12:56 CET | Aktualisiert 26/01/2019 09:59 CET

Nach Trennung von Helene Fischer: Maite Kelly äußert sich zu Silbereisens Liebesleben

War das eine versteckte Botschaft von Maite Kelly?

Franziska Krug via Getty Images
Helene Fischer und Florian Silbereisen waren zehn Jahre lang ein Paar.
  • Helene Fischer und Florian Silbereisen haben Ende 2018 ihre Trennung bekannt gegeben. 
  • Musik-Kollegin Maite Kelly äußerte sich nun in einer Talkshow über Florian Silbereisens Liebesleben.

Im Dezember 2018 hat Schlagersängerin Helene Fischer die Bombe platzen lassen: Sie und Florian Silbereisen haben sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt. Helene hatte zu dem Zeitpunkt bereits einen neuen Freund – nämlich einen ihrer Tänzer: Thomas Seitel.

Dagegen wurde es in den letzten Monaten still um Florian Silbereisen. Bisher zeigte er sich noch nicht mit einer neuen Frau an seiner Seite.

Wenn es nach seiner Musik-Kollegin Maite Kelly geht, dürfte sich das aber schon bald ändern.

Maite Kelly spricht über Florian Silbereisens Liebesleben

In der MDR-Talkshow “Riverboat” äußerte sie sich zum ersten Mal seit dem Liebes-Aus der beiden Musiker. Sie fand nette Worte für Florian Silbereisen:

“Er ist nett, gutaussehend und erfolgreich, eine tolle Frau wird froh sein, mit ihm zusammen zu sein.”

Maite Kelly über Florian Silbereisen: “Ich glaube das wird schnell gehen mit einer neuen Frau”

Dann gab Maite Kelly noch eine mysteriöse Botschaft ab, die viele Fans aufhorchen lassen dürfte. Sie sagte: “Ich glaube, das wird schnell gehen mit einer neuen Frau.”

War das eine versteckte Botschaft? Weiß Maite Kelly mehr als andere? Diese Fragen bleiben wohl unbeantwortet, denn die Sängerin ging nicht näher darauf ein.

Klar ist: Gespannt dürften die Fans von Florian Silbereisen dann auf die Reaktion seiner Exfreundin, Helene Fischer, sein.

Schließlich war Silbereisen nach der Trennung sehr souverän und erwachsen mit der Situation umgegangen. Er sprach sich für Thomas Seitel aus und sagte, dass er ihn sehr schätze.

(ll)