NACHRICHTEN
04/08/2018 15:34 CEST

Wetter: In diesen Regionen erwarten uns Gewitter, Hagel und Sturmböen

Es geht aber bald mit der extremen Hitze weiter.

  • Nach der extremen Hitze in Deutschland kommen nun erstmal Gewitter, Hagel und Sturmböen auf uns zu.
  • Zu Beginn der neuen Wochen ist die Hitzewelle dann auch schon zurück.

Jetzt heißt es erstmal Hitze Ade – zumindest in einigen Regionen Deutschlands.

Für Samstag muss vor allem im Osten und Süden sowie über den Mittelgebirgen mit lokalen Gewittern, Hagel und Sturmböen gerechnet werden.

Wie “The Weather Channel” berichtet, sind vor allem in Gebieten südlich der Donau vermehrt Gewitter möglich. Auch im Norden und Nordosten des Landes sieht es ähnlich aus – nur der Westen bleibt dank dem trockenen Hochdruckwetter weitgehend verschont.

Die nächste Hitzewoche kommt

Die Gewitter- und Sturmfront sinkt aber zu Beginn der neuen Woche wieder – dafür geht es mit der extremen Hitze weiter.

Am Montag klettern die Temperaturen auf 27 bis 35 Grad. Nur zwischen Hochschwarzwald und Alpen kann es abends zu einzelnen Hitzegewittern kommen.

In der Mitte nächster Woche kommt es zu einem Hitze-Rekord: In Berlin beispielsweise sagt er Temperaturen von bis zu 37 Grad voraus.

(lp)