POLITIK
06/12/2018 14:04 CET

SPD-Austritt: Jetzt rechnet Putzfrau Susi mit der Partei ab

“Die bewundern mich, dass ich angeblich Tacheles gesprochen hab."

  • Deutschlands wohl bekannteste Putzfrau Susanne Neumann will aus der SPD austreten.
  • Im Video oben spricht Neumann über ihre Beweggründe.

Jetzt reicht es ihr!

Susanne Neumann, Deutschlands wohl bekannteste Putzfrau, möchte der SPD den Rücken zukehren. Ihre Begründung: “Die bewundern mich, dass ich angeblich Tacheles gesprochen hab. Aber keiner zieht richtig mit.“

Bei ihren Auftritten bei “Anne Will“ und der SPD-Gerechtigkeits-Konferenz hatte Neumann den Finger in die Wunde gelegt und die Probleme der deutschen Sozialpolitik deutlich angesprochen.

In die SPD war Neumann im April 2016 eingetreten, nachdem die ehemalige SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft um sie als Sozialdemokratin geworben hatte.