ENTERTAINMENT
20/04/2018 16:07 CEST

"Mieten, kaufen, wohnen": Claudia Gülzow hatte 3 Tumore im Mund

"Schmerzen kann ich gut ab, aber die Angst hat mich jedes Mal fertig gemacht“, gestand Gülzow.

VOX/Fandango
TV-Maklerin Gülzow ist wieder auf dem Weg zur Besserung.
  • Der “Mieten, kaufen, wohnen”-Maklerin Claudia Gülzow wurde vor zwei Jahren Kieferkrebs diagnostiziert
  • Die 47-Jährige wollte sich die schwere Krankheit nicht anmerken lassen

Sie ließ sich ihre schwere Krankheit lange nicht anmerken: Die Hamburger Maklerin Claudia Gülzow mimte vor der Kamera immer die Strahlefrau.

► Gülzow erlangte durch das Vox-Format “Mieten, kaufen, wohnen” deutschlandweit Bekanntheit.

► Jetzt verrät die 47-Jährige in der “Bild”, dass sie vor zwei Jahren an Kieferkrebs litt. 

Ärzte entdeckten bei Gülzow drei Tumore im Mund

Entdeckt wurde die Krankheit bei einer Routineuntersuchung wie die Maklerin berichtet: “Ich habe meine Zähne vor zwei Jahren mit einem Spezial-Weiß aus den USA überkronen lassen. Doch ein Zahn wackelte plötzlich.”

Im Unterkiefer rechts und im Oberkiefer links hätten die Ärzte dann zwei Tumore gefunden, “beide etwa so groß wie eine Perle. Es war ein Schock!“, erzählt Gülzow.

Mehr zum Thema: Eine 96-Jährige wollte ihr Haus verkaufen. Der Makler konnte nicht glauben, was er darin fand

Nach den ersten Behandlungen entdeckten die Ärzte dann 2017 einen dritten Tumor im Unterkiefer links. 

Die Tumore wurden operativ entfernt – unter Halbnarkose, wie Gülzow berichtet. Seitdem Erotik-Star Sexy Cora während eines Routineeingriffs gestorben ist, habe sie Angst vor Vollnarkosen. 

Gülzow: “Niemand sollte merken, dass ich krank bin”

Während der Behandlung verlor die Maklerin zehn Zähne, musste Brücken tragen. “Schmerzen kann ich gut ab, aber die Angst hat mich jedes Mal fertig gemacht“, sagte sie der “Bild”.

Die 47-Jährige wollte sich ihr Leid aber nicht anmerken lassen: “Zwischen den Operationen habe ich mich immer wieder in unsere Immobilien-Firma geschleppt. Niemand sollte merken, dass ich krank bin. Ich wollte keine Schwäche zeigen.”

► Ihre Tochter habe sie während dieser schweren Zeit unterstützt – die Geschäfte geführt und ihre Mutter getröstet.

Gülzow ist jetzt aber wieder auf dem Weg zur Besserung: “Die Implantate müssen jetzt noch anwachsen, der Knochenaufbau gelingen.” Dann könne sie bald wieder vor der Kamera stehen. 

“mieten, kaufen, wohnen” läuft gerade im Vorabendprogramm um 19:20 Uhr bei RTL plus.