POLITIK
15/06/2018 16:43 CEST

Mannheim: Mann greift Bäckereiverkäuferin wegen einer Brezel an

Er türmte mit dem Gebäck.

deepblue4you via Getty Images
  • In Mannheim ist ein Streit in einer Bäckerei eskaliert.
  • Ein Mann griff eine Verkäuferin an – weil ihm eine Brezel offenbar zu teuer war. 

Im Streit um den Preis einer Brezel hat ein Kunde eine Verkäuferin in einer Bäckerei in Mannheim angegriffen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte die 33-jährige Verkäuferin am Donnerstag 65 Cent als Preis genannt – was dem Kunden jedoch zu viel war.

Er legte lediglich 20 Cent auf den Tresen, schnappte sich die Brezel und ging.

Draußen eskaliert die Lage

Die Verkäuferin nahm die Verfolgung auf. Sie verlangte laut Polizei, dass der Unbekannte die Brezel zurückgebe oder den restlichen Betrag zahle.

Doch der Mann beleidigte sie nicht nur, sondern schlug ihr auch noch mit der Brezeltüte und mit der Hand gegen die Wange. Danach türmte er mit dem Gebäck. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.

So beschreibt die Polizei den Mann: 

► 40-45 Jahre

170-175 cm

 mitteleuropäischer Typ

Mannheimer Dialekt

schmächtig, sonnengebräunt, 3-Tage-Bart

► kurze schwarze Haare

► violettes Poloshirt

 dunkelblaue Jeans

Zeugen können sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter 0621 33010 melden.