NACHRICHTEN
03/01/2019 18:51 CET | Aktualisiert 03/01/2019 21:13 CET

Manchester – Liverpool im Live-Stream: Premier League online sehen – so geht's

Das Trainer-Duell geht in die nächste Runde.

Getty Images via Getty Images
Jürgen Klopp und Pep Guardiola.
  • Jürgen Klopp oder Pep Guardiola – wessen Team wird das Spitzenspiel für sich entscheiden? 
  • In der Premier League liefern sich heute Man City und Liverpool ihr heiß erwartetes Rückrunden-Match.

Manchester City – Liverpool im Live-Stream: Es ist der 21. Spieltag und eine echtes Hammerspiel. Tabellenführer Liverpool spielt mit dem deutschen Trainer Jürgen Klopp gegen Titelverteidiger Man City und dessen Trainer Pep Guardiola.

Mit einem Sieg wäre Liverpool die erste Meisterschaft seit 1990 kaum mehr zu nehmen. Auf der anderen Seite könnte es auch der Beginn einer spektakulären Aufholjagd sein.

Manchester City – Liverpool im Live-Stream sehen

► Anstoß ist am Donnerstag, 3. Januar, um 21:00 Uhr.

Das Spiel zwischen dem derzeit Erst- gegen den Drittplatzierten der Premier League wird nicht im Free-TV übertragen.

Bei Eurosport.de gibt es einen Liveticker zum Match zwischen ManCity und Liverpool.

Unser Tipp: Fußball-Fans können den Knaller aber auch beim Streamingdienst DAZN (9,99 Euro pro Monat) verfolgen.

Wer derzeit kein Abo hat, kann das Spiel aber trotzdem live und kostenlos verfolgen.

Denn: Der Streamingdienst DAZN kann einen Monat gratis getestet werden. Und das Abo ist während diesem Zeitraum jederzeit kündbar.

Ein Sieg wäre die Trainer-Krönung für Jürgen Klopp

Klopp hat bereits bewiesen, dass er gegen Guardiolas Ballbesitz-System ankommt. Von insgesamt 15 Duellen gegen Pep holte er acht Siege und zwei Remis. In England verlor er nur eines von sieben Aufeinandertreffen mit dem ehemaligen Bayern-Trainer. Derzeit beträgt Liverpools Vorsprung auf Man City sieben Punkte.

Seine Wertschätzung für Klopps Team hatte Guardiola bereits im Vorfeld verkündet: “Wir kämpfen gegen das momentan beste Team von Europa.”

Klar ist, beiden Teams steht ein heißes Duell auf dem Liverpooler Rasen im Anfield-Stadion bevor.

(jn)