ENTERTAINMENT
08/08/2018 11:35 CEST | Aktualisiert 08/08/2018 11:53 CEST

Lady-Di-Vergleich: Prinz Harry sagt, was er über Stiefmutter Camilla denkt

Seine Aussagen überraschen.

  • Seit 13 Jahren ist Herzogin Camilla mit Prinz Charles verheiratet.
  • In seiner aktuellen Biografie verrät Prinz Harry, wie er und sein Bruder zu ihrer Stiefmutter stehen.
  • Oben im Video seht ihr ein weiteres Geständnis von Prinz Harry: Er wollte die königliche Familie verlassen – doch er blieb aus diesem einen Grund.

Als sich Prinz Charles und Lady Diana scheiden ließen, gaben viele Royal-Fans Herzogin Camilla die Schuld für das Liebesunglück der Mutter von Harry und William.

Lady Di war die Prinzessin der Herzen und Prinz Charles wurde eine Affäre mit Camilla nachgesagt. Damit wurde er zum Gespött der Nation. Auch an Camilla ließen Fans kein gutes Haar.

Als Diana 1997 starb, wendete sich das Blatt: Camilla und Charles bekannten sich zu ihrer Liebe. Erst 2005 gab die Queen grünes Licht für eine Hochzeit. Seit 13 Jahren ist Camilla also bereits Mitglied der britischen Königsfamilie.

Wie Prinz Harry und Prinz William zu ihrer Stiefmutter stehen, verrät Harry nun in seiner aktuellen Biografie. 

Mehr zum Thema:Butler von Lady Di warnt Meghan – “Sei vorsichtig, was du dir wünschst”

Prinz Harry: “Sie sollten Camilla bemitleiden”

In dem Buch “Harry – Gespräche mit einem Prinzen” schreibt Autorin Angela Levin über das Verhältnis der Prinzen zu ihrer Stiefmutter Camilla. Harry sagte der Autorin:

“Sie war mir und William immer sehr nah. Sie ist keine böse Stiefmutter. Schauen sie sich die Rolle an, die sie übernehmen musste. Bemitleiden Sie nicht William und mich. Sie sollten Camilla bemitleiden.”

Damit spielt er auf die schwere Zeit an, die seine Stiefmutter besonders unmittelbar nach Dianas Tod durchmachen musste. Die Presse hat sie zur damaligen Zeit förmlich zerrissen. Aber auch für die damals noch jungen Prinzen war das eine schwere Zeit.

Mehr zum Thema:Camilla-Biographin enthüllt – mit einer Aktion brachte Charles Diana für 6 Stunden zum Weinen

Den Vorwurf, dass Camilla die Ehe seiner Eltern zerstörte, könne Prinz Harry nicht verstehen. 


“Wir lieben Camilla fast wie unsere Mutter”

Prinz Harry stellt klar, dass er und sein Bruder ein sehr gutes Verhältnis zu ihrer Stiefmutter hätten. Die ganze Familie verstehe sich gut mit ihr und die Brüder würden sie über alles lieben.

“Wir lieben Camilla fast wie unsere Mutter”, sagt Prinz Harry.

Sie sei eine wunderbare Frau und habe seinen Vater sehr glücklich gemacht, nur darauf komme es an, heißt es weiter.

Zwar könne sie seine Mutter Lady Di nicht ersetzen, sie sei aber eine sehr wichtige Bezugsperson für Harry und William.

Mehr zum Thema: Ein verblüffendes Detail auf den Fotos von Lady Di und Prinz Charles hat bisher fast jeder übersehen

(chr)