NACHRICHTEN
10/09/2018 12:22 CEST | Aktualisiert 10/09/2018 13:33 CEST

Daniel Küblböcks Exfreund macht bewegendes Posting: "Komm zurück!"

"Heute ist eine Welt zusammengebrochen:"

  • Nach dem Verschwinden von Daniel Küblböck meldet sich sein Exfreund zu Wort. 
  • “Komm zurück!”, fleht er Küblböck an. 
  • Oben im Video seht ihr den emotionalen Post.

Nach dem Verschwinden von Daniel Küblböck hat sich auch sein Exfreund zu Wort gemeldet. 

“Auch nach mit Kummer gefüllten Stunden erscheint es mir noch surreal. Heute ist eine Welt zusammengebrochen. Ich kann und möchte es einfach nicht wahr haben”, schrieb Robin Gasser auf Instagram.

Dazu postete er ein Bild von sich mit dem Sänger und Schauspieler.

Der 33-Jährige soll in der Nacht zum Sonntag von Bord eines Schiffs des Kreuzfahrtanbieters Aida gesprungen sein.

Aida bestätigte, dass ein Passagier kurz vor Neufundland gegen 5 Uhr Ortszeit von Bord gesprungen sei. Suchboote konnten ihn jedoch bisher nicht finden. Die Angst um Küblböck ist seitdem groß.

Gasser schrieb weiter:

“Es ist, als wäre man in einem Alptraum gefangen. Daniel, bitte lass uns aus diesem schlimmen Traum aufwachen! Sei Stark, hab‘ Kraft und komm zurück... Wir brauchen dich! Auch wenn die Partnerschaft zwischen Daniel und mir seit geraumer Zeit nicht mehr besteht, wird er immer ein wundervoller Teil meines Lebens, aber auch meines Herzens sein. “para siempre“, wie du immer sagtest, Daniel!”
#weneedyoudaniel #danielküblböck”

Noch immer gibt es keine gesicherten Erkenntnisse darüber, was mit dem ehemaligen “DSDS”-Star passiert ist.