NACHRICHTEN
23/05/2018 10:51 CEST | Aktualisiert 23/05/2018 18:26 CEST

Menden: Mann tritt Schwangere in den Bauch, danach fehlen ihm 2 Zähne

Die Polizei musste anrücken.

  • In Menden im Sauerland kam es am Samstagabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
  • Ein Mann soll einer schwangeren Frau in den Bauch getreten haben – dann griff der Freund der Frau zur Selbstjustiz.
  • Im Video oben: Mann fasst Frau auf Festival an nackte Brüste – das hätte er besser nicht getan.

Auf der Pfingstkirmes im sauerländischen Menden kam es am Samstagabend gegen 21:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. 

Anlass des Streits zwischen einem 28-jährigen Mann aus Hagen und einem 32-jährigen Mann aus Rodenbach: Der 32-jährige soll der Freundin des 28-Jährigen in den Bauch getreten haben. Die Frau, die ebenfalls 28 Jahre alt ist, ist gerade schwanger. 

Nach Kopfstoß: Beteiligte gingen selbstständig ins Krankenhaus

Daraufhin soll der Mann aus Hagen dem Treter einen so heftigen Kopfstoß verpasst haben, dass dieser anschließend mit zwei Zähnen weniger dastand.

Mehr zum Thema: NRW: Frau holt den Schlüssel aus der Tasche – da will ein Mann ihre Hose öffnen

Laut Polizei hätten sich die Beteiligten anschließend selbstständig auf den Weg in Krankenhäuser gemacht.

Die Polizeibeamten legten Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung vor.  

(kap)