NACHRICHTEN
11/09/2018 17:01 CEST | Aktualisiert 11/09/2018 17:58 CEST

Kassel: 19-Jährige fährt Bus – dann begrapscht sie ein älterer Mann

Er wurde noch im Linienbus festgenommen.

Hero Images via Getty Images
Ein älterer Mann aus Kassel wurde im Bus aufdringlich. (Symbolbild)
  • Ein 78-jähriger Mann aus Kassel soll eine 19-Jährige im Bus sexuell belästigt haben.
  • Zuerst habe er ihr Komplimente gemacht, danach soll er sie begrapscht haben.

Am Sonntagnachmittag soll ein 78-jähriger Mann aus Kassel eine 19-jährige Frau belästigt haben: Er soll sie zuerst mit Komplimenten überhäuft und sie danach begrapscht haben.

Wie die Polizei Kassel berichtete, habe sich der Mann im Stadtteil Kirchditmold neben das junge Mädchen gesetzt.

78-Jähriger begrapscht junges Mädchen in einem Linienbus

Das Mädchen berichtete den Beamten, der Mann habe sie unsittlich berührt.

Deshalb rief die 19-Jährige sofort nach dem Busfahrer, der wiederum die Polizei verständigte. Der Kasseler wurde noch am Tatort – im Linienbus – festgenommen. 

Er äußerte sich nicht zu den Vorwürfen – und muss sich nun wegen sexueller Belästigung verantworten.

(lp)