POLITIK
25/04/2018 23:33 CEST | Aktualisiert 25/04/2018 23:33 CEST

Ich habe Söder gestalkt und fürchte die Christianisierung des Abendlandes

Wurst, Kreuze, Selfies.

Alexander Hassenstein via Getty Images
Plant er die Christianisierung des Abendlandes? Markus Söder.

Ich habe Markus Söder, Entschuldigung, Doktor Markus Söder, auf Instagram gestalkt. Und jetzt habe ich Angst. 

Alles hat damit begonnen, dass ich mich, ich will es ganz ehrlich zugeben, ein bisschen von dem CSU-Politiker angezogen fühlte. Genauer gesagt von seinem durchdringenden Blick.

Und davon, mit wie viel männlichem Charme jemand ein Kreuz in die Kamera halten kann. Und zwar nicht, weil er bei einem Online-Shopping-Sender für Kreuze arbeitet, sondern weil er Kreuze in allen bayerischen Dienststätten aufhängen lassen will.

Ich wollte mehr sehen von diesem Mann.

Doch ein Blick auf sein Instagram-Profil hat mir Furcht eingeflößt. Große Furcht. Denn schnell bin ich Söders wahrem Plan auf die Schliche gekommen. 

Ein Licht ist mir aufgegangen, ähnlich dem Stern, der über Betlehem erschienen ist. Markus Söders Instagramprofil enthält drei wiederkehrende Motive: Wurst, Kreuze und Selfies. Also die drei Dinge, die Markus Söder am liebsten mag: Wurst, Kreuze und sich selbst. 

Die Christianisierung des Abendlandes beginnt – schaut hin!

Wurst und Selfies mögen ja noch in Teilen Deutschlands mehrheitsfähig sein – aber Kreuze?

In allen bayerischen Landesbehörden müssen ab Juni Kreuze im Eingangsbereich hängen. Das hat das CSU-geführte bayerische Landeskabinett beschlossen. 

Wer Söder auf Instagram folgt, könnte fast meinen, Bayerns Ministerpräsident plane die Christianisierung des Abendlandes. Schon 2016 hat der Christsoziale das Symbol seines Glaubens auf Instagram geteilt – und damit seinen Plan offenbart. 

Der CSU-Politiker will nicht nur Bayern, sondern dem ganzen Land, offenbar seine Religion aufdrücken. Reicht es ihm nicht, dass schon junge Mädchen, 10, 11 Jahre alt, Ketten mit goldenen Kreuzen tragen? Wie weit sollen wir Frauen uns noch unterwerfen? 

Wir werden zum Gottesstaat

Bald werden wir uns alle ein Kreuz auf die Stirn tätowieren müssen. Ehebrecherinnen werden wieder gesteinigt, wartet nur ab. 

Habt ihr mal in die Bibel geguckt, was da so drin steht? 

Während Frauen nur einen Mann haben dürfen, können Männer mehrere Frauen heiraten.

Beispiel: Buch Mose, Kapitel 5, Absatz 2: “Wenn ein Mann zwei Frauen hat, eine geliebte und eine gehasste (...) ”

oder: Buch Samuel, Kapitel 30, Absatz 5: “Auch die beiden Frauen Davids waren gefangen genommen worden...”

Horst Seehofer und Franz Beckenbauer – beides urbayerische Identifikationsfiguren – haben diese Lehre vorgelebt.

Das geheime Ziel: Christliche Großfamilien. Kennt ihr Ursula von der Leyen? Sieben Kinder.

Dazu betreibt Söder auch noch Propaganda mit christlichen Werten. Sogar Weihnachtsgeschichten für Kinder hat er umschreiben lassen. Auf einmal ist es nicht mehr Jesus, der an Weihnachten geboren wird, sondern Markus Söder. 

Und die Heiligen Drei Könige sind weiß, haben einen bayerischen Dialekt und übergeben dem Markuskind Gold, Weißwurst und Brezn. 

In Kinderbüchern heißt selbst der Weihnachtsmann, der den Kleinen die Geschenke überreicht, auf einmal Markus Söder. 

Auf diesem Foto ist ganz deutlich zu sehen, wie Söder heimlich im Tagebuch des Weihnachtsmannes mitliest und sich Tipps abschreibt. 

Und auch, dass Bayerns Regierungschef immer wieder Wurst-Bilder postet, ist natürlich kein Zufall. Denn Markus Söder weiß ganz genau, wie er die Bayern für sich gewinnt: Nicht nur mit Kreuzen, sondern auch mit Wurst. 

Mit ganz viel Wurst. 

So richtig viel Wurst. 

Na gut, man sagt ja, Hund und Herrchen passen sich an. Und Söder liebt seine Hunde mindestens so sehr wie Hunde Wurst und wie er Wurst, so viel steht fest.

Ist mir ja recht, wenn Söder seine Tiere liebt. Aber die Christen schlachten unsere Schweine ab für ihre Würste. Mir reicht es.

Wenn das so weitergeht, dann wandere ich aus! Das Christentum muss sich Europa anpassen, nicht andersrum! Man muss gerade nur nach Polen und Ungarn blicken, um zu sehen, was hier vor sich geht!

Ich habe mein Ticket für die Türkei schon gebucht. 

Wenn Söder auf Weißwürsten nach Kreuzberg reitet und überall seine Kreuze aufhängt und Würstchen verteilt, werdet ihr an mich und diesen Text zurückdenken. Aber dann wird es zu spät sein.

Sagt nicht, euch hätte keiner gewarnt. 

(mf)