ENTERTAINMENT
23/02/2019 15:26 CET | Aktualisiert 23/02/2019 15:26 CET

Hundebesitzer photoshoppt Corgi in Film-Poster – und es ist so flauschig-schön

Eure Lieblingsfilme 2018 sind noch etwas flauschiger geworden.

Oh, hallo, flauschige Schönheit. 

Maxine, eine dreijährige Corgi-Dame mit flauschigem Fell und robuster Fangemeinde in den sozialen Netzwerken, findet sich dank ihres Besitzers Bryan Reisberg nun in zahlreichen aktuellen Film-Postern wieder. 

Reisberg, 30 Jahre alt, veröffentlichte am Dienstag ein paar seiner süßen Kreationen auf Facebook. Die Netzgemeinde liebt sie.

Der HuffPost erklärt der stolze Hundebesitzer, wie er auf die Idee kam. 

Auch für den Instagram-Account der Corgi-Dame mit dem flauschigen Hinterteil bediene sich Reisberg gerne bei Filmen. “Jede Caption ist ein Filmzitat. Meine Frau und ich sind große Filmfans… also dachte ich eines Tages, das wäre einfach eine lustige Sache.”

So kam der Corgi in die Film-Plakate. 

Reisberg benutzte Fotos, die er bereits von seinem Welpen hatte, und machte noch ein paar neue, um Filmplakaten einen Hauch von Corgi-Charme zu verleihen.

“Bohemian Rhapsody”

BRYAN REISBERG

“A Quiet Place”

BRYAN REISBERG

“Roma”

BRYAN REISBERG

“Black Panther”

BRYAN REISBERG

“Won’t You Be My Neighbor?”

BRYAN REISBERG

“Eighth Grade”

BRYAN REISBERG

“Mission Impossible Fallout”

BRYAN REISBERG

“The Nun”

BRYAN REISBERG

“A Star Is Born”

BRYAN REISBERG

Dieser Artikel erschien zuerst bei der HuffPost US und wurde ins Deutsche übersetzt.