ENTERTAINMENT
16/11/2018 17:20 CET | Aktualisiert 16/11/2018 19:00 CET

Krasse Veränderung: Hollywood-Star Mickey Rouke kaum wiederzuerkennen?

Da musste selbst die Paparazzi zwei Mal hinsehen.

  • Mikey Rourke war in den 1980er Jahren ein weltweites Sex-Symbol.
  • Heute ist der Hollywood-Star jedoch kaum wiederzuerkennen.
  • Im Video oben seht ihr, wie sich Mickey Rourke verändert hat.

Volles Haar, muskulöser Körper, sinnliche Ausstrahlung: Mickey Rourke avancierte Mitte der 1980er Jahre an der Seite von Kim Basinger im Erotik-Thriller “9½ Wochen” zum weltweiten Sexsymbol.

Auch heute steht der 66-Jährige noch oft vor der Kamera. Mit Film-Erfolgen wie “Sin City”, “Iron Man 2” und “The Wrestler” beweist er, dass er sein Schauspiel-Handwerk immer noch beherrscht.

Heute ist der Hollywood-Star kaum wiederzuerkennen

Optisch hat sich bei dem Schauspieler einiges getan: Er hat schon zahlreiche Schönheits-Operationen hinter sich. Doch auf den neuesten Paparazzi-Bildern, die den 66-Jährigen in einem italienischen Restaurant in Los Angeles zeigen, könnte er es endgültig übertrieben haben mit seinem Schönheitswahn.

Nicht nur das Gesicht des Schauspielers wirkt wie eine Maske, auch die Haare des früheren Frauenschwarms sehen aus wie aufgeklebt. Auch der Haaransatz von Rourke sieht unecht aus. 

(nmi)