14/11/2018 14:01 CET | Aktualisiert 14/11/2018 14:06 CET

"Höhle der Löwen": Diese Erfindung wird Hundebesitzer sehr glücklich machen

Euer Hund wird sich freuen.

cihatatceken via Getty Images
  • Ab 40 Euro erhältlich: Innovative Hundeleine aus “Die Höhle der Löwen“ erspart nerviges Anleinen.
  • Unter den Investoren ist die Erfindung heiß begehrt; im Kampf um eine Beteiligung geraten die Löwen in der Show sogar aneinander.

Mit rund drei Millionen Zuschauern pro Folge ist “Die Höhle der Löwen“ eine der erfolgreichsten TV-Shows im deutschen Fernsehen. Kein Wunder, immerhin brachten die Erfinder in der Show mithilfe der Investoren bereits viele innovative Produkte auf den Markt.

Ein echtes Musthave für Hundebesitzer gab es in der fünften Staffel. “GALEYGO“ ist eine neuartige Hundeleine, die von den Investoren mit satten 500.000 Euro finanziert wurde.

Einzigartige Hundeleine mit Magnetverschluss

Diese Situation kennt jeder Hundebesitzer: An der Straße oder beim Kontakt mit anderen Hunden möchte man den Vierbeiner schnell an- oder ableinen, bekommt aber den Karabinerhaken der Leine nicht zu fassen und fummelt unnötig lange am Halsband herum.

Genau hier setzt GALEYGO an: Eine intelligente Kombination aus Magnet und Kugelstift ermöglicht ein schnelles An- und Ableinen mit nur einer Hand. Ab sofort musst Du nur noch den Magnetstift der Leine an das Hundehalsband oder -geschirr halten und schon ist der Vierbeiner sicher angeleint. Anschließend lässt sich die Verbindung mit nur einer Hand – auch unter Volllast - wieder lösen.

Die innovative Hundeleine mit TÜV-Zertifizierung ist geeignet für kleine und große Hunde bis 80 Kilogramm.

Im Lieferumfang sind neben einer zwei Meter langen, verstellbaren Leine ein passendes Halsband und ein Brustgeschirr enthalten. Die Kosten bei Amazon sind mit 39,99 Euro (für Hunde bis 40 Kilogramm) beziehungsweise 44,99 Euro (für schwerere Hunde) überschaubar.

In der Sendung kam die Idee so gut an, dass sich die Investoren sogar unethischer Tricks bedienten, um den Zuschlag zu bekommen. Während sich drei der Löwen über ein Angebot berieten, ergriffen Frank Thelen und Ralf Dümmel klammheimlich die Initiative und boten den Erfindern 500.000 Euro für einen Firmenanteil von 35 Prozent.

Ohne den anderen Investoren eine Chance zu lassen, machte Thelen den Sack zu und rief “We have a deal“.

Konkurrent Carsten Maschmeyer zeigte sich darüber wenig begeistert: “Das war scheiße. Ich bin echt sauer, das macht man nicht!”, herrschte er Thelen an.

Auch aus der Höhle der Löwen: Fitnesstracker für Hunde

GALEYGO ist nicht das erste erfolgreiche Hunde-Produkt bei “Die Höhle der Löwen“. Im September diesen Jahres stellten die Brüder Jona und Micha Neubert Ihren Fitnesstracker für Hunde vor.

Der kleine Klipp für jedes Hundehalsband hört auf den Namen “furryfit“ und protokolliert Aktivität, Ruhephasen und Kalorienverbrauch des eigenen Vierbeiners. Die gesammelten Daten werden per Smartphone-App ausgewertet und zeigen, ob der Hund genügend Auslauf bekommt. Der Tracker ist für 99 Euro erhältlich.

Perfekt für Silvester und Co.: Entspannungsgerät für Hunde

Ein weiteres Highlight aus der TV-Show ist Relaxopet. Das kompakte Soundmodul sorgt mit hochfrequenten, speziell auf Hunde zugeschnittenen Tönen für eine bessere Entspannung bei Gewittern, Feuerwerk und anderen lauten Umgebungen.

Dank des integrierten Akkus lässt sich das Gerät auch unterwegs problemlos einsetzen. Beachte aber: Der Entspannungseffekt ist bei jedem Hund anders und teilweise nicht von Anfang an sichtbar – plane deshalb eine gewisse Eingewöhnungszeit ein.

Die unverbindliche Preisempfehlung für Relaxopet liegt bei 89,90 Euro.