LIFE
20/02/2019 11:38 CET | Aktualisiert 20/02/2019 11:40 CET

Hochzeit: Paar macht Fotos – alle achten darauf, was im Hintergrund passiert

"Natürlich war es danach das Gesprächsthema des Tages“, erzählt der Bräutigam.

  • Ein kanadisches Paar hat bei seiner Hochzeit zufällig den Musiker Paul McCartney getroffen.
  • Der Beatles-Star überraschte das Paar nämlich während des Hochzeits-Fotoshootings.
  • Im Video oben seht ihr, woran Paul McCartney aktuell arbeitet.

Der Hochzeitstag dürfte für jedes Paar bereits der schönste Tag des Lebens sein.

Am vergangenen Samstag hat eine zufällige Begegnung den Tag für ein kanadisches Paar aber umso besonderer gemacht: Die Eheleute waren gerade dabei Hochzeitsfotos an einem See schießen zu lassen, als plötzlich hinter ihnen Beatles-Legende Paul McCartney auftauchte.

Der platzte in das Shooting hinein, weil er genau an dieser Stelle mit seinem Fahrrad vorbeifuhr.

Darüber berichtete der örtliche TV-Sender CBC Manitoba.

Paul McCartney fährt unbeabsichtigt durch Hochzeits-Shooting

Jen Roscoe und Steve Gregg aus der kanadischen Stadt Winnipeg waren sichtlich überrascht über den Beatles-Star.

Roscoe erzählte dem TV-Sender: “Er kam mit einem Fahrrad und beglückwünschte uns. Mein Ehemann sagte dann: ‘Das war Paul McCartney’.”

Wie der Sänger dem Paar dann erzählte, hatte McCartney vergangenen Freitag ein Konzert in Winnipeg gegeben und wollte noch etwas die Stadt genießen.

“Natürlich war es danach das Gesprächsthema des Tages”

“Es war sehr kurz, er schüttelte unsere Hände, wir machten ein paar schnelle Fotos und dann war er wieder weg. Natürlich war es danach das Gesprächsthema des Tages“, erinnerte sich Bräutigam Gregg.

Der Hochzeits-Fotograf stellte einige Fotos der zufälligen Begegnung später auf Facebook.

(nr)