ENTERTAINMENT
11/10/2018 12:46 CEST

Herbert Grönemeyer singt auf Türkisch: Das ist seine Botschaft

Top-News to Go.

AFP Contributor via Getty Images

► Der bekannte deutsche Sänger Herbert Grönemeyer hat einen zweisprachigen Song auf Deutsch und Türkisch veröffentlicht. “Doppelherz / Iki Gönlüm” heißt das Lied.

► Grönemeyer singt: “Jeder braucht seinen Fluchtpunkt seinen Platz, ’ne zweite Heimat”. Dem “Spiegel” sagte der Sänger, Heimat gebe es für ihn nur im Plural. Kein Deutschtürke solle sich die Frage stellen müssen, ob er hierher gehöre oder nicht, so der Sänger.

► Sein Lied liest sich auch als  Aufforderung an die Hörer, Neues zu wagen und Offenheit zu zeigen: “Auch Du bist so vieles mehr/ Schwarz und weiß im Wechsel/ Man lebt auch mal seinen Ort leer und braucht dann wieder neue Rätsel.”

Das müsst ihr noch über den Song wissen:

Grönemeyer hat sich für den außergewöhnlichen Song Unterstützung vom  Kreuzberger Rapper Andac Berkan Akbiyik, der sich BRKN nennt, geholt.

Herbert Grönemeyers 15. Studioalbum “Tumult” erscheint am 9. November.

Bereits vor einigen Wochen hatte Grönemeyer sich politisch gezeigt. Bei einem Anti-Rechts-Festival sagte der Sänger: “Das Land ist nervös, die Zeiten sind nervös, und wir müssen lernen, Haltung zu zeigen, den Mund aufzumachen und laut zu werden, richtig laut zu werden, damit die rechte Szene merkt: Das ist hier nicht gewollt.“