ENTERTAINMENT
15/02/2019 12:13 CET

Heidi Klum schwanger? Model hat mit Wolfgang Joop "Hühnchen zu rupfen"

“Die Aussage, dass Heidi schwanger sei, war nicht ernst gemeint, sondern eher ein Wunschgedanke von mir", ruderte Wolfgang Joop nun zurück.

  • Wolfgang Joop hat kürzlich in einem Interview verraten, dass Heidi Klum schwanger ist. Kurz darauf dementierte er seine Aussage wieder.
  • Heidi Klum schaltete sich ein und machte dem Modedesigner auf Instagram eine klare Ansage.
  • Im Video oben seht ihr, was sie ihm dort geschrieben hat.

Das 45-jährige Model Heidi Klum und ihr 29-jähriger Freund Tom Kaulitz sorgen immer wieder für Aufregung: Nicht nur der Altersunterschied von 17 Jahren zwischen den beiden bewegt seit Beginn der Beziehung die Gemüter.

Nach der Blitz-Verlobung an Weihnachten im vergangenen Jahr soll jetzt auch schon ein gemeinsames Baby unterwegs sein.

In den vergangenen Wochen kursierten immer wieder Gerüchte darüber, dass Heidi Klum schwanger sei. Fans wollten das bei der Kleiderwahl des Topmodels erkannt haben: Bei den letzten Events trug die 45-Jährige nämlich weite Kleider, die den Bauch verdeckten. 

In einem kürzlich erschienenen RTL-Interview äußerte sich Klums guter Freund und Ex-“GNTM”-Jurymitglied Wolfgang Joop.

Wolgang Joops Wunschgedanken?

Auf die Frage, ob Heidi Klum schwanger sei, antwortete er:

“Ich glaube, ja. Das hat mir Tom so erzählt.”

Doch nur kurze Zeit später dementierte er seine Aussage und erklärte der Schweizer Boulevardzeitung “Blick”:

“Die Aussage, dass Heidi schwanger sei, war nicht ernst gemeint, sondern eher ein Wunschgedanke von mir.”

Etwa zeitgleich zu dem Aussage-Wirrwarr wurde auf ProSieben eine “Germany’s Next Topmodel”-Folge ausgestrahlt, in der Heidi Klum Wolfgang Joop als Gastjuror zu sich holte. Dazu postete das 45-jährige Model ein Video auf Instagram.

Heidi Klum konterte auf Instagram

Allerdings hatte auch Heidi Klum von Joops Aussagen Wind bekommen. Ein Hinweis dafür findet sich in den Kommentaren des Instagram-Videos.

Neben den unzähligen Reaktionen der Fans schreibt die “GNTM”-Chefin selbst:

“Aber Wolfgang, mit dir habe ich noch ein kleines Hühnchen zu rupfen.”

Die Aussage meint sie am Ende wohl nicht ernst. Schließlich ist Heidi Klum für ihre Professionalität bekannt – und versteht es, humorvoll auf die Gerüchteküche zu reagieren. Der Publicity zuliebe.

(kiru)