BLOG
19/02/2018 20:58 CET | Aktualisiert 19/02/2018 20:58 CET

Hartz IV ist Armut per Gesetz – weg damit!

Victor Perli DIE LINKE

Hartz IV ist Armut per Gesetz und sollte deswegen abgeschafft werden. Denn unser Grundgesetz ist ganz klar: Die Würde des Menschen ist unantastbar.

In einer ersten Sofortmaßnahme sollten deshalb alle Sanktionen abgeschafft werden, denn das Existenzminimum darf nicht zusammengekürzt werden. Darüber hinaus will DIE LINKE das Hartz-System abschaffen und durch eine sanktionsfreie Mindestsicherung von 1.050 Euro ersetzen.

So würde niemand unter die Armutsgrenze von 1.050 Euro fallen. Außerdem soll die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes (ALG I) deutlich verlängert werden.

Die vom System produzierte Armut trifft häufig die Kinder

Und wo wir schon von der durch das Hartz-System produzierten Armut sprechen: diese trifft häufig auch jene, die am Schwächsten sind: Kinder.

Mehr zum Thema: Ex-Jobcenter-Mitarbeiterin: Es geht selten darum, Hartz-IV-Empfängern zu helfen

Kinder, die in Verhältnissen aufwachsen müssen, um die sie niemand beneidet. DIE LINKE will Kinderarmut beseitigen: wir wollen das Kindergeld umgehend auf 328 Euro erhöhen und eine Kindergrundsicherung von 564 Euro einführen.

Aber damit ist es nicht getan. Die immer wieder erschreckenden Ergebnisse in den verschiedenen Bildungsstudien führen uns regelmäßig vor Augen, dass die Bildungschancen wesentlich davon abhängen, ob die Eltern eines Kindes Hartz IV bekommen oder nicht.

Das ist ein Skandal.

Familien dort unterstützen, wo sie es brauchen  

DIE LINKE will das ändern. Dazu müssen wir die öffentliche Infrastruktur so stärken, dass der Erfolg in der Schule nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängt: Wir brauchen dazu Sozialtickets, gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule und ein kostenfreies warmes Essen in Kita und Schule.

DIE LINKE will außerdem Familien dort unterstützen, wo sie es brauchen: wir wollen die öffentliche und soziale Infrastruktur für Kinder und Jugendliche verbessern, in dem genügend Geld für Kitas, Schwimmbäder und Bibliotheken bereitgestellt wird.