NACHRICHTEN
10/02/2018 15:53 CET

Hamburg: Mann sticht 25-Jährigem mit einem Messer in den Kopf

Der Täter ist auf der Flucht.

Diverse Images/UIG via Getty Images
Der junge Mann wurde nach der Messer-Attacke schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
  • Am Freitag kam es zu einer Messer-Attacke am S-Bahnhof Sternschanze in Hamburg
  • Ein 25-Jähriger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Ein Streit endete in einer heftigen Attacke: Vergangene Nacht von Freitag auf Samstag um circa 0.50 Uhr kam es zu einem heftigen Streit zwischen zwei Gruppen, berichtet die Hamburger Abendzeitung

► Im Eingangsbereich des Bahnhofs Sternschanze in Hamburg folgte dann offenbar eine Massenschlägerei mit etwa 20 Beteiligten. 

Der Täter flüchtete

Nach ersten Angaben der Polizei ist dabei ein 25-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden

► Ein bisher Unbekannter habe dem Opfer damit in den Kopf gestochen.

► Danach sei der Täter geflüchtet.

Wie es zu der Schlägerei kam, sei noch unklar. Die Polizei rückte zu einem Großeinsatz aus und sicherte den Tatort.

Der junge Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, schwebe aber laut Polizeiangaben nicht in Lebensgefahr

Mittlerweile wurde auch die Mordkommission eingeschaltet.

(lm)