POLITIK
12/10/2018 15:10 CEST | Aktualisiert 12/10/2018 15:10 CEST

Grünes Gewissen der CSU: Josef Göppel erklärt, wie wir den Klimawandel noch stoppen können

Ein Gespräch mit dem "grünen Gewissen" der CSU.

Quelle:fixinglife.de

Darum geht es: Der Förster Josef Göppel ist der vielleicht grünste CSU-Politiker der Welt. Im Bundestag warb er 15 Jahre lang für ein Tempolimit, für eine CO2-Steuer, für eine Finanztransaktionssteuer, für den Atomausstieg. Oft vergeblich. Zur Wahl 2017 trat er nicht mehr an. Wie blickt der 67-Jährige heute auf seine politische Arbeit? Wie sieht er die Klimakrise? Gibt es noch Hoffnung, dass die Politik den Ernst der Lage erkennt? Ein Gespräch mit dem „grünen Gewissen“ der CSU.