POLITIK
27/12/2017 10:36 CET | Aktualisiert 27/12/2017 10:54 CET

Außenminister Gabriel erklärt: Das ist die größte Gefahr für unsere Weltordnung

Das ist auch eine Rüge für Donald Trump.

  • Sigmar Gabriel hat in einem Interview über die größten  Herausforderungen unserer Zeit gesprochen
  • Vor allem eins macht ihm Sorgen: Dass sich immer weniger Staaten um das internationale Recht kümmern

Während in Berlin weiter nach einer möglichen Bundesregierung gefahndet wird, steht die Weltpolitik nicht still. Das weiß auch Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD).

In einem Interview mit der “Bild” sprach Gabriel nun über die großen Herausforderung, die auf Deutschland in den kommenden Jahren zukommen. Der ehemalige SPD-Chef rechnet mit weitreichenden politischen Veränderungen.

Besonders eine bereitet ihm Sorgen. “Die größte Gefahr für uns ist, dass diejenigen, die Weltpolitik nach Regeln betreiben, immer weniger werden”, sagte Gabriel. “Und dass ausgerechnet diejenigen, die diese Regeln mit aus der Taufe gehoben haben – die USA – sich immer weniger dafür zuständig fühlen.”

Dann ersetze das Recht des Stärkeren die Stärke des Rechts. “Und dann wankt unsere Weltordnung”, warnte Gabriel.

Was der Außenminister noch sagte, seht ihr oben im Video.