ENTERTAINMENT
30/11/2018 10:21 CET | Aktualisiert 30/11/2018 12:27 CET

"Frauentausch": Aussteiger hat 1 Jahr nicht Haare gewaschen, Erotikstar greift ein

"Könntest du bitte ein Bad nehmen?"

RTL2
Aussteiger Öff Öff und Cam-Girl Melina aus Berlin.
  • Bei “Frauentausch” auf RTL2 wechselt Erotik-Darstellerin Kate ihr Heim mit Aussteiger Öff Öff.
  • Kates Freundin Melina nimmt sich seiner an und stylt ihn um.

Jeden Donnerstag strahlt RTL2 eine Folge des Formats “Frauentausch” aus. Dabei tauschen zwei Frauen – oder manchmal auch Männer – ihr Zuhause und schlüpfen eine Woche lang in die Rolle der anderen. Und das mit allen Rechten und Pflichten.

In der vergangenen Folge tauschte Aussteiger Öff Öff aus Mecklenburg-Vorpommern sein Heim mit Erotik-Darstellerin Kate aus Berlin.

Während Öff Öff bei Kates Freundin Melina unterkam, musste sich Kate ein spartanisch eingerichtetes Haus mit zwei anderen Aussteigern teilen.

Konsumverweigerung war nicht nur in dem Haus des Aussteigers erkennbar, sondern wohl auch an seiner Körperhygiene.

Erotik-Darstellerin Melina: “Man riecht diesen beißenden scharfen Schweißgeruch – und das in jedem Zimmer”

Kurz nachdem Cam-Girl Melina Öff Öff begrüßte, musste sie alle Fenster öffnen:

“Man merkt eben, dass er nichts von Hygiene hält. Man riecht diesen beißenden scharfen Schweißgeruch – und das in jedem Zimmer. Jetzt habe ich erstmal alle Fenster aufgemacht.”

Der Aussteiger gab daraufhin zu, seine Haare zuletzt vor einem Jahr gewaschen zu haben. Chemische Produkte vermeide er, die würden nicht nur der Umwelt schaden, sondern auch seinem Körper.

Melina aber bat den 53-Jährigen nach einem Schaumbad: “Könntest du bitte ein Bad nehmen, wenn ich dir sagen würde, dass mich dein Geruch stört?”

Der willigte schließlich ein – und stellte schnell fest, dass er das Bad genießen könne.

“Wie hat Nostradamus mal gesagt: Die Dosis macht das Gift. Solange ich da mal eine Ausnahme mache, schadet das auch nicht”, sagte der 53-Jährige.

RTL2
Aussteiger Öff Öff genießt sein Bad.

Aussteiger Öff Öff: “Ich war das letzte Mal vor sieben Jahren beim Friseur”

Problematisch wurde es dann aber nach dem Vollbad, denn: Der 53-Jährige gab zu, dass er kaum Kleidung mit habe und er die auch nur alle sieben Wochen wechseln würde.

Cam-Girl Melina gab klein bei und sagte: “Dann zieh jetzt erstmal deine alten Klamotten an und ich überlege mir etwas.”

Gesagt, getan: Melina kam zu dem Entschluss, Öff Öff generalzuüberholen. Stunden später saß der 53-Jährige fürein Umstyling beim Friseur.

“Ich war das letzte Mal vor sieben Jahren beim Friseur”, meinte der Aussteiger und wartete gespannt auf das Ergebnis.

Das begeisterte ihn: “Ja der Bart ist endlich als solcher erkennbar.” Und auch die Frisur finde er super.

Als nächsten Stopp ging es dann auch noch zum Shopping mit Melina.

Hier könnte der Spruch “Kleider machen Leute” nicht passender sein: Öff Öff verwandelte sich vom Aussteiger zum gepflegten Mann.

RTL2
RTL2

Auch ihm schien sein neues “Ich” zu gefallen und sagte dazu:

“Ich bin meiner Ideologie treu geblieben, indem ich jetzt auch anders aussehen kann. Wäre ich fixiert auf eine bestimmte äußere Erscheinung und nur mit der kann es mich geben und nur mit der kann ich meine Botschaft vertreten, dann wäre es keine so offene Botschaft. Dann wäre ich wie ein Spießer, der sagt: ‘Mit dem Punk da drüben kann ich nichts anfangen.’ Und könnte auch keine Zukunftsfragen beantworten.”

(jr)