GOOD
14/09/2018 16:52 CEST

Frau rettet Eichhörnchen das Leben – am Ende bricht sie in Tränen aus

“Nachdem ich ihn eine Woche lang nicht gesehen hatte, war ich mir sicher, dass er für immer weg wäre."

  • Eine Amerikanerin hat einem kleinen Eichhörnchen das Leben gerettet und ließ es anschließend wieder frei.
  • Eine Woche nach dem Freilassen kam es zu einer tränenreichen Überraschung.
  • Auch das Video oben beweist die enge Bindung zwischen Eichhörnchen und Mensch: Mann rettet Eichhörnchen – als ein Einbrecher kommt, zeigt sich, wozu das Tier fähig ist.

Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Eher selten hört man hingegen etwas über die enge Verbindung von Eichhörnchen und Mensch. Aber auch diese kann wunderschön sein, wie die Geschichte von Sheila Mattie aus dem amerikanischen Massachusetts beweist. 

Mattie rettete vor wenigen Wochen einem Eichhörnchen-Männchen das Leben, wie sie in einem Video mitteilt, das sie vor einigen Tagen auf der Seite “rumble” veröffentlichte.

Ein Eichhörnchen namens Crash Bandipoop

“Ein Freund rief mich an, um mir zu sagen, dass er zwei Baby-Eichhörnchen gefunden habe und eines von ihnen verletzt war. Also gab ich eines einer Freundin, um mich ganz auf das mit der gebrochenen Pfote zu konzentrieren”, erzählt sie im Video.

Nachdem es dem Tier, das sie Crash Bandipoop taufte, zunehmend besser ging, wusste Mattie, dass es an der Zeit war, es wieder frei zu lassen.

Die Trennung sei der Amerikanerin schwergefallen, aber sie habe das Eichhörnchen schließlich in ihrem Garten ausgesetzt und frei laufen lassen.

Mattie konnte Tränen nicht zurückhalten

“Nachdem ich ihn eine Woche lang nicht gesehen hatte, war ich mir sicher, dass er für immer weg wäre. Aber als ich nach einem sehr schlechten Tag nach Hause gekommen und in meinen Garten gegangen bin, saß er draußen auf meiner Terrasse. Er sprang auf mich und kam seitdem jeden Tag zurück.”

Diesen überraschenden Moment hielt Mattie auf ihrem Handy fest – und konnte dabei nicht ihre Freudentränen zurückhalten. Das seht ihr auch im Video oben. “Ich bin so glücklich”, sagt sie. “Das habe ich wirklich gebraucht.”

Mehr zum Thema Tiere: Einfach nur Schweine, die sich über eine Rutsche ins Wasser freuen

Ein Freund fürs Leben

Mit Bandipoop habe Mattie und ihre Familie einen Freund fürs Leben gefunden, schreibt die junge Mutter.

“In der Zeit, in der er bei uns gelebt hat, hat er sich mit seiner Schwester, meiner Tochter und sogar unserem Hund, Diesel, angefreundet.”

Scheint so, als habe Mattie mit Bandipoop ein neues Familienmitglied dazu gewonnen. 

(chr)