LIFESTYLE
19/04/2018 17:32 CEST

Frau lässt sich in eine Karikatur umwandeln – so sieht sie jetzt aus

Sie hat bereits 217.000 Euro für Schönheitsoperationen ausgegeben.

  • Die Britin Krystina Butel legt sich seit mehreren Jahren immer wieder unters Messer
  • Denn die 32-Jährige möchte wie eine Karikatur aussehen
  • Wie sie mittlerweile aussieht und was sie für die Zukunft plant, seht ihr oben im Video

Die 32-jährige Krystina Butel aus Rotherham möchte sich umoperieren lassen. Allerdings will sie nicht einfach ihre Brüste vergrößern oder mit Botox ihre Lippen aufspritzen lassen. 

Die Engländerin möchte wie eine Karikatur aussehen. Eine Karikatur, die ein Straßenkünstler auf Ibiza von ihr gemalt hat, als sie 15 Jahre alt war. Das hat Butel der britischen Boulevardzeitung “Daily Mail” erzählt:

“Als ich die Karikatur vor einigen Jahren das erste Mal wieder gesehen habe, wusste ich, dass ich genauso aussehen möchte.”

217.000 Euro für Schönheits-Operationen

Mittlerweile hat die 32-Jährige 190.000 Pfund, umgerechnet 217.000 Euro, für Schönheitsoperationen ausgegeben.

Als sie 17 Jahre alt war, hat Butel sich das erste Mal die Brüste operiert. Es folgten zahlreiche weitere Operationen, unter anderem an der Nase, den Brüsten und den Lippen.

Mehr zum Thema: Friseur rät Mann, sich Bart wachsen zu lassen – und verändert sein Leben

Butel ist Inhaberin eines Fitnessstudios und ihr Personal-Trainer unterstützt sie bei ihrem Plan, irgendwann einmal genauso wie die Karikatur auszusehen.

Auch auf Facebook hält die 32-Jährige ihre Fans auf dem Laufenden und berichtet immer wieder von ihren Operationen.

(ujo)