LIFE
30/07/2018 20:26 CEST | Aktualisiert 30/07/2018 20:28 CEST

Frau erfährt, dass ihr Mann fremdgeht – das Alter der Affäre schockiert sie

"Ich war geschockt darüber, was ich hörte und sah."

irinamunteanu via Getty Images
Eine Frau hat mithilfe eines Detektivs herausgefunden, dass ihr Mann sie betrügt. (Symbolbild)
  • Eine Engländerin hat mithilfe eines Detektivs herausgefunden, dass ihr Ehemann sie betrügt.
  • Das wirkliche Schockierende daran ist aber nicht die Tatsache, dass er es tat – sondern das Alter der Affäre.

Eine 24-jährige Britin hat nicht nur herausfinden müssen, dass ihr Ehemann fremdgegangen ist – sondern auch, dass er offensichtlich eine Vorliebe für ältere Frauen hat.

Der 26-Jährige ging nämlich nicht etwa mit einer jüngeren Frau ins Bett.

Stattdessen teilte er sein Liebesglück mit einer zweifachen Mutter und vierfachen Großmutter. Ihr Alter: 72 Jahre.

Die britische Lokalzeitung “Birmingham Mail” berichtete über den ungewöhnlichen Fall.

Ehefrau wird misstrauisch und engagiert Privatdetektiv

Die 24-Jährige, die anonym bleiben möchte, und ihr Ehemann waren etwa ein Jahr verheiratet, als die Frau Veränderungen bei ihrem Partner feststellte.

Der “Birmingham Mail” erklärte sie, dass der Ehemann stets behauptete, er müsse länger in der Arbeit bleiben. “Er war plötzlich distanziert”, erinnert sich die junge Frau. Weil sie misstrauisch wurde, engagierte sie den Privatdetektiv Carter Harris.

Der hatte tatsächlich Erfolg beim Schnüffeln: Harris erwischte den untreuen Ehemann in flagranti in einem Hotelzimmer. Der Detektiv staunte nicht schlecht. Schließlich vergnügte sich der 26-Jährige mit einer 46 Jahren älteren Frau, die auch seine Oma sein könnte. 

“Ich war geschockt darüber, was ich hörte und sah”

Die betrogene Ehefrau sei schockiert darüber gewesen, als Carter Harris ihr Filmmaterial aus dem Hotelzimmer zeigte.

“Ich wollte es nicht wahrhaben. Ich war geschockt darüber, was ich hörte und sah. Ich war wie von Nebel umgeben. Es war unglaublich. Als ich das Video sah und erkannte, wer diese Frau war. Nun ja, diese ältere Frau sollte es eigentlich besser wissen.”

Verständlich: Die 26-Jährige will nun die Scheidung einreichen. Ob der 26-Jährige in seiner 72 Jahre alten Affäre die Liebe seines Lebens gefunden hat, ist nicht bekannt.

(mf)