ENTERTAINMENT
16/01/2019 12:24 CET

Foto zeigt David Beckham mit seinem Hund – ein Detail löst Empörung aus

"Versaute egoistische Familie."

Ricky Vigil M via Getty Images
Victoria postete ein Foto ihres Ehemanns: Not all fans were amused. 
  • Victoria Beckham hat ein Fotos ihres Ehemanns und dem Hund der Familie veröffentlicht. 
  • Die Decke, in die beide gehüllt waren, zog allerdings den Zorn einiger Instagram-Nutzer auf sich. 

Olive Beckham liebt Laub, Knochen und Streicheleinheiten. Und wohl auch Ex-Fußballstar David Beckham, davon kann man ausgehen.

Denn Olive ist der Hund der Beckhams. Nun spielte das Tier eine etwas unglückliche Rolle in einem Instagram-Post von Victoria Beckham

Der Grund: Das Foto zeigte David und Olive bei einem Nickerchen. Der Hund war dabei in eine rote Decke von Louis Vuitton eingehüllt. Auch wenn sich zahlreiche Fans über den Schnappschuss freuten, kam Neid und Wut bei einigen Followern von Victoria Beckham auf.

Schließlich ist eine Decke von Louis Vuitton nicht gerade billig. Und dass ein reiches Ehepaar wie die Beckhams ihren Hund mit teuren Deckchen verwöhnen, war einigen offenbar zu viel. 

Die Decke kostet 4600 Pfund, also rund 5200 Euro. 

David Beckham: Hund und Herrchen bekommen Spott ab 

“Dieses Geld könnte mehrere Leben retten. Der Hund sieht die Familie wahrscheinlich 20 Wochen im Jahr, wenn sie nicht reist. Versaute egoistische Familie”, frotzelte ein Nutzer auf Instragram. 

Ein anderer scherzte: “Unser Cockerspaniel hätte diese Decke zerstört, egal wie viel sie kostet.”

“Diese Decke ist mehr wert, als ich für einen Hauskredit brauche”, schrieb ein weiterer Nutzer. Auch die britischen Boulevardmedien widmeten dem Foto einen Artikel, die “Mirror” nannte Olive Beckham den “verwöhnten Hund” der berühmten Familie. 

Fans verteidigen die Beckhams

Viele Fans auf Instagram aber verteidigten die Beckhams auch.

“Warum seid ihr so wütend, dass er sich diese Decke leisten kann?”, fragte eine Nutzerin und fügte hinzu: “In Anbetracht dessen, wie viel diese Familie für wohltätige Zwecke tut, braucht ihr echt mal ein Leben.”

(vw)