NACHRICHTEN
29/12/2018 15:14 CET | Aktualisiert 30/12/2018 14:05 CET

Flugzeug: Passagier filmt Kind und ist über Verhalten der Eltern entsetzt

"Solche Leute sollten keine Kinder haben", kommentierten einige das Video.

  • Ein Passagier hat während eines Fluges Eltern beobachtet, die offenbar mit der Erziehung ihres Kindes überfordert waren. 
  • Entsetzt von dem, was passierte, stellte er ein Video davon ins Netz.
  • Im Video oben seht ihr eine andere Geschichte: Was Frau mit Partner macht, sorgt im Flieger für Aufregung.

Viele Urlauber werden es kennen: Während Flugreisen kommt es immer wieder vor, dass Passagiere unangenehm auffallen. Ob es Betrunkene sind, oder Fluggäste, die sich wie zu Hause fühlen und ihre Füße massieren lassen: Die Scham landet wohl mit dem Gepäck im Frachtraum. 

Auch ein aktueller Fall zeigt, dass nicht jeder Fluggast weiß, wie er sich respektvoll zu benehmen hat. Ein verärgerter Passagier stellte ein Video des Geschehens auf Instagram. Darauf zu sehen: Ein Kind, das mit Stiften auf der Rückseite der Sitzlehnen herumkritzelt. 

Instagram-Nutzer: “Solche Leute sollten keine Kinder haben”

Das Video zeigt, dass mehrere Rückenlehnen bereits mit blauen und roten Stiften bemalt worden sind. Das Kind sitzt augenscheinlich auf dem Schoß eines Elternteils und malt fröhlich weiter.

Der Erziehungsberechtigte reagiert nicht. Er hilft dem Kind sogar kurz, indem er seinen Arm auf die Ablage der Lehne richtet.

 

Ob hinter dem Nichteingreifen eine Taktik der Eltern steckte, das Kind für die Zeit des Fluges ruhig zu stellen, darüber lässt sich nur spekulieren.

Sicher ist: Das Verhalten sorgt für Empörung, auch bei der Mehrheit der Instagram-Nutzer, die das Video kommentierten. 

“In welcher Welt ist das in Ordnung? Ich bin dreifache Mutter. Dennoch würde ich mein Kind nie so erziehen, dass es denkt, so etwas sei ok”, schrieb eine Nutzerin. 

“Solche Leute sollten einfach keine Kinder haben”, schrieb ein anderer. Viele fordern, dass die Eltern zur Rechenschaft gezogen werden und für den Schaden aufkommen. Ob sie jedoch etwas zahlen mussten, bleibt ungeklärt. 

(lp)