ENTERTAINMENT
29/08/2018 19:37 CEST | Aktualisiert 29/08/2018 19:37 CEST

Fans von Pink sind entsetzt: Ehemann postet Foto ihres kranken Sohnes

Die Fans kritisieren die Beiden.

Danny Moloshok / Reuters
Carey Hart begleitet Pink mit ihren Kindern gerade auf ihrer Tour. 
  • Sängerin Pink und ihr Ehemann Carey Hart müssen gerade viel harte Kritik ihrer Fans einstecken.
  • Der Grund: Auf Instagram hat Hart ein Bild ihres kranken Sohnes gepostet. 

Vergangenen Dienstag hat Carey Hart, der Ehemann der Popsängerin Pink, ein Bild des gemeinsamen Sohnes gepostet.

Offenbar befindet sich die 38-jährige Sängerin gerade auf Konzerttour. Samt Ehemann und Kindern war sie zum Zeitpunkt des Fotos in Australien. Das Bild entstand in einem Hotelzimmer.

Auf dem Foto sehen die Fans ihren einjährigen Sohn Jameson in Windel und stark rotem Ausschlag am ganzen Körper. Pinks Ehemann schreibt, dass das Kind die Hand-Fuß-Mund-Krankheit habe.

Hart beschwert sich über böse Blicke

“Ich war gestern mit Jameson beim Frühstück und diese abscheuliche Frau am Nebentisch hat ihn ununterbrochen mit einem beschissenen Gesichtsausdruck angestarrt”, schreibt der Vater auf Instagram.

Er habe der Frau erzählt, der Hautausschlag sei die Ursache von Bettwanzen. Zum Abschluss seines Posts schreibt er einen lachenden Smiley.

Viele Fans von Pink fanden das eher unlustig. Das zeigen die Kommentaren unter dem Post ihres Mannes. Einige wünschen dem Kleinen gute Besserung. Andere wiederum warnen den Vater und erklären ihm, dass die Krankheit äußerst ansteckend sei. 

Hart: “Jameson und ich infizieren die Welt”

“Die Frau vom Nebentisch hat sich bestimmt nur Sorgen gemacht”, schreibt eine Nutzer unter dem Foto. Viele halten die Eltern für unverantwortlich, das Kind in ein Hotelrestaurant zu setzen, da die Ansteckungsgefahr zu groß sei.

Carey Hart selbst scheinen die kritischen Kommentare jedoch wenig zu interessieren. Kurze Zeit später legt er mit einem weiteren Foto nach, das den einjährigen Jameson in einem Spielauto zeigt.

Darunter schreibt der Vater: “Jameson und ich sind draußen und infizieren die Welt.”

 

(nsc)