NACHRICHTEN
09/01/2019 10:48 CET

Familie sieht Video der Überwachungskamera – und ist von diesem Mann verstört

Die Polizei in Kalifornien hat den Mann an der Türklingel identifiziert, aber noch nicht festgenommen.

  • Ein bizarrer Vorfall in den USA beschäftigt eine Familie.
  • Auf einer Überwachungskamera war zu sehen, wie ein Mann stundenlang ihre Türklingel leckte. 

Die Überwachungskamera einer Familie in der kalifornischen Stadt Salinas hat Verstörendes aufgezeichnet: Auf dem Video ist ein Mann zu sehen, der die Türklingel ableckt – für drei Stunden. 

Sylvia Dungan berichtete dem lokalen Sender KION-TV am Wochenende, dass das Sicherheitssystem der Familie am frühen Morgen Alarm schlug. 

“Ich dachte, Junge, da muss aber viel los gewesen sein. Ich gehe, so um 5 Uhr morgens außer Haus. Mein Sohn kommt erst um 6 Uhr morgens nach Hause. Nun, wer zum Teufel ist dann das?”, berichtete Dungan.

Sie war noch schockierter, als sie sich das Video dann ansah: Darauf ist zu sehen, wie ein männlicher Eindringling stundenlang die Türklingel leckte.

KTVI-TV

Polizei kann Mann auf Video identifizieren

“Ich dachte: “Oh Mann, das ist einfach seltsam”, sagte Dungan zum lokalen US-Sender CBS Sacramento.

Der züngelnde Eindringling hörte hier aber noch nicht auf. Wie die Polizei berichtet, sei auf dem Video auch zu sehen, dass er in den Vorgarten urinierte. 

Die Beamten identifizierten einen Verdächtigen, der 33-Jährige sei ihnen bereits wegen kleinerer Vergehen wie Diebstahl und des unerlaubten Betretens von Grundstücken bekannt, berichtet CBS weiter. 

Schäden am Haus habe es keine gegeben, sagte Dungan. Aber die Familie habe den Rest des Wochenendes damit verbracht, ihre Türklingel zu desinfizieren. 

Dieser Artikel erschien zuerst bei der HuffPost US und wurde von Leonhard Landes ins Deutsche übersetzt.