NACHRICHTEN
23/02/2018 15:42 CET | Aktualisiert 24/02/2018 00:22 CET

Erdogan mit nacktem Gesäß: Karikatur auf Kunstmesse sorgt für Ärger

Das Bild ist Teil einer "Despoten-Serie".

dpa
Die Karikatur von Thomas Baumgärtner hat für Ärger gesorgt.
  • Auf der Kunstmesse “art Karlsruhe” war eine Karikatur zu sehen, die den türkischen Präsidenten zeigte
  • Der Galerist entschied sich, das Bild abzuhängen – offenbar wegen lautstarker Proteste

Eine Erdogan-Karikatur sorgt auf der Kunstmesse “art Karlsruhe” für Aufregung.

► Wie die Messe am Freitag bestätigte, hat ein Galerist das Bild “Türkischer Diktator” von Thomas Baumgärtel nach lautstarken Protesten an seinem Stand am Vortag abgehängt.

► Der Künstler trennte sich daraufhin von seinem Galeristen, wie er auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte.

Die Despoten-Reihe

► Das Bild zeigt den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mit nacktem Gesäß, in dem eine Banane steckt.

Es ist Teil der “Despotenserie – Trump, Kim und Erdogan”. Nach Angaben des Galeristen ist das Bild inzwischen für 5900 Euro verkauft. Der als “Bananensprayer” bekannte Künstler Baumgärtel hat schon mehrfach Ärger mit seinen politischen Bananen-Bildern bekommen.