ENTERTAINMENT
18/10/2018 17:24 CEST

"Harry Potter": Rupert Grint verrät, warum er seine Rolle fast hingeworfen hätte

"Es gab Zeiten, da dachte ich, dass ich damit fertig bin."

  • Rupert Grint wurde in der Rolle des Ron Weasly in den “Harry Potter”-Filmen weltberühmt. 
  • In einem Interview hat er nun verraten, warum er damals beinahe aus der Filmreihe ausgestiegen wäre.
  • Im Video oben seht ihr, wie Rupert Grint heute aussieht. 

In den “Harry Potter”-Filmen spielte der Brite Rupert Grint von 2001 bis 2011 die Rolle des Ron Weasly und stand in den Filmen Harry stets als treuer Freund zur Seite. 

Die Fantasy-Saga war ein riesiger Erfolg und Grint wurde neben seinen Schauspiel-Kollegen Emma Watson (Hermine Granger), Daniel Radcliffe (Harry Potter) und Tom Felton (Draco Malfoy) weltberühmt. 

Mehr zum Thema: Er spielte Draco Malfoy in “Harry Potter” – das ist aus Tom Felton geworden

Kein einfaches Leben als Teenie-Star

Dass die Zeit als Teenie-Star alles andere als einfach war, verriet Grint nun in einem Interview mit dem britischen “Independent”.  

Der Stress ging dem heute 30-Jährigen damals so nahe, dass er darüber nachdachte, aus der “Harry Potter”-Reihe auszusteigen. In dem Interview berichtete er: 

“Es war eine große Aufopferung. In dem Alter nimmt als es als selbstverständlich an, einfach normale Dinge zu unternehmen und mit Freunden auszugehen. Das war aber nicht möglich. Alles war anders und ein bisschen angsteinflößend. Es gab Zeiten, da dachte ich, dass ich damit fertig bin und aufhören möchte.” 

Doch Grint zog es durch, blieb dem Cast erhalten und spielte in allen “Harry Potter”-Filmen mit – sicher sehr zu Freude vieler Fans.

Grint steht immer noch vor der Kamera

Grint arbeitete nach den “Harry-Potter”-Filmen weiter erfolgreich als Schauspieler. Er spielte etwa in der Serie “Snatch” mit, die sich inhaltlich an den gleichnamigen Englischen Guy-Ritchie-Film anlehnt. 

Dort spielt Grint die Rolle des reichen Charlie Cavendish, der immer mehr in die Welt der Kriminellen eintaucht. Die zweite Staffel wurde in diesem Jahr abgedreht. 

(sk)