ENTERTAINMENT
09/10/2018 14:32 CEST

Er spielte Elliott in "E.T. – Der Außerirdische": Das macht Henry Thomas heute

Mit dem Kino-Hit wurde Henry Thomas weltweit berühmt.

  • 1982 spielte Henry Thomas im Alter von elf Jahren in “E.T. - Der Außerirdische” den Jungen namens Elliott.
  • Seit dem weltweiten Kino-Erfolg sind nun 36 Jahre vergangen.
  • Oben im Video seht ihr, was aus dem damals jungem Schauspieler geworden ist. 

Mit dem Kinofilm “E.T. - Der Außerirdische” wurde der damals elfjährige Henry Thomas über Nacht weltbekannt. In seiner Rolle als Elliott versuchte der Junge Alien E.T. vor der Regierung zu schützen und ihn wieder zurück in sein Raumschiff zu befördern. Der Film handelt von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Elliott und dem Außerirdischen.

► Der Kino-Hit behandelt viele Emotionen aus der Gefühlswelt von Kindern. Spannung, Verlorenheit und Verletzlichkeit sind nur drei der Hauptaspekte des Filmes. 

Mehr zum Thema:In “Titanic” spielte sie die böse Mutter von Rose – das macht Frances Fisher heute

Für seine Rolle als Elliott erhielt Henry Thomas eine Nominierung für den Golden Globe Award als Bester Nachwuchsdarsteller. Außerdem wurde er 1983 für den BAFTA Award als bester Newcomer nominiert. 

Nach dem Kino-Erfolg wurde es still um dem Schauspieler

► In den darauffolgenden Jahren konnte Thomas an seinen Erfolg bei “E.T.” nicht mehr anknüpfen.

Und dass, obwohl er in mehreren Fantasy-Filmen zu sehen war. 1994 spielte Thomas neben Brad Pitt in dem Film “Legenden der Leidenschaft” mit.

Weiterhin war Thomas in verschiedenen Fernsehproduktionen, wie zum Beispiel “Moby Dick”, zu sehen.

Mehr zum Thema: Carrie aus “King of Queens” ist nicht mehr wiederzuerkennen

Außerdem spielte er 2002 in dem Gangster-Epos “Gangs of New York” neben Hollywood-Größen wie Leonardo DiCaprio und Cameron Diaz. Danach folgten kleine Rollen in Fernsehserien wie “Betrayal” und “Sons of Liberty”.

Danach wurde es still um den Schauspieler.

Auch privat erging es dem heute 47-Jährigen nicht immer gut. Mit der deutschen Schauspielerin Marie Zielcke war Thomas mehrere Jahre verheiratet, die beiden sind Eltern einer gemeinsamen Tochter. Doch bereits 2007 ließ sich das Paar wieder scheiden.

(nmi)