NACHRICHTEN
15/02/2018 18:33 CET | Aktualisiert 16/02/2018 12:44 CET

Duisburg: Spaziergänger entdecken Paar beim Sex im Park – und handeln sofort

Und das bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

  • Das Pärchen vergnügt sich unter einem Bettlaken
  • Die Spaziergänger alarmieren die Polizei

Am Valentinstag ist im “Naherholungspark” in Duisburg heiß hergegangen. Nicht zur Freude aller Besucher. 

Spaziergänger (26 und 35 Jahre alt) fiel eine sehr intime Liebesbekundung im Jubiläumshain auf.

Ein Paar (16 und 21 Jahre alt) hatte trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt Sex unter einer Tanne. Ein Bettlaken verhüllte die Details.

Die Polizei beendeten den Sex

Die Spaziergänger reagierten aber wohl sofort – und alarmierte die Polizei.

Die Beamten beendeten das Schäferstündchen an der Ziegelhorststraße. Zum Andenken gab es eine Anzeige wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Übrigens: Solche Liebesbekundungen beobachten Menschen in diesem Park eher selten. Der lokalen Nachrichtenplattform “Der Westen” zufolge ist das die erste Anzeige dieser Art seit einem Jahr.