ENTERTAINMENT
17/02/2019 11:11 CET

"DSDS": Kandidat beleidigt Pietro Lombardi als dumm – so reagierte der

"Er ist nicht die hellste Kerze"

Screenshot / RTL
Pietro Lombardi erscheint nicht sonderlich begeistert von den Beleidigungen eines Kandidaten
  • In der vergangenen Folge “DSDS” waren wieder viele bunte Kandidaten zu sehen.
  • Darunter auch Valentin, der Jurymitglied Pietro Lombardi als dumm bezeichnet – und wohl nicht mit dessen Reaktion gerechnet hat.

Ohne schräge Vögel wäre “DSDS” natürlich nicht, was es ist. Dennoch fragt man sich, wo diese ganzen Personen ausgegraben werden.

Anastasia, die eigentlich aus Russland stammt, kommt mit ihren Eltern zum Casting – Mutter und Tochter im Partnerlook. Samt Maske. Die 29-Jährige Model-Hostess sagt zwar, sie sei mit ihrem Körper von Glück gesegnet, doch das Gesicht bedecke sie lieber mit einer Maske. Kennt man schließlich auch aus dem deutschen Hip Hop.

Screenshot / RTL
Kandidatin Anastasia trat mit einer Maske auf.

Doch als wäre das nicht genug, beginnt sie ihre Performance mit einem lauten “Brrrrrrrrrrt“, bei dem die Jury hochschreckt. Es folgt ein “Aaaaautsch, hm, ooooh“ und nun sind alle maximal verwirrt. Während Xavier Naidoo und Oana Nechiti der schrägen Performance etwas abgewinnen können, erntet Anastasia zwei für sie völlig unverständliche Nein von Pietro Lombardi und Dieter Bohlen. Blöd nur, dass Dieter ihr Joker war. Da hat das Bild, das sie für ihn gemalt hat, auch nicht viel geholfen.

Auch der kleine Prinz stand vor der “DSDS”-Jury

Auch ein Prinz darf bei “DSDS” nicht fehlen: Marcel aus Frankfurt ist nicht nur Musical-Darsteller, sondern spielt auch bereits seit drei Jahren den Kleinen Prinzen.

Sein Gewand und eine Rose im Glas hat er deshalb auch dabei. Doch Dieter gibt bereits vor dem Auftritt seinen Senf dazu: “Boah, ich finde diese Musical-Sänger ja immer schrecklich. Dieses völlig Überdrehte mag ich nicht.“ Noch bevor Marcel Zeit hat, darauf zu antworten, eilt ihm Xavier zur Hilfe und verrät dabei ein Geheimnis: “Ich habe früher in Mannheim auch Musical gemacht. Da kann man viel lernen.“ Und während Xavier Naidoo das so erzählt, sieht man ihn im eigenen Kopfkino bereits singend auf Rollschuhen in dem Stück Starlight Express über die Bühne fliegen.

Am Ende überzeugt Marcel durch eine solide Leistung darf sich über den Recall freuen.

Screenshot / RTL
Auch Kandidat Marcel kam verkleidet.

“DSDS”-Kandidat Valentin bezeichnet Pietro als dumm

Bevor sich die Sendung dem krönenden Abschluss neigt, traut sich Valentin noch vor die Jury. Der 19-Jährige, der kein Blatt vor den Mund nimmt und hinter den Kulissen noch sagt, Pietro Lombardi habe weder Talent, noch könne er singen und sowieso sei er nicht gerade die hellste Kerze auf der Torte, wird plötzlich ganz kleinlaut, als ihn Pietro mit diesen Äußerungen konfrontiert.

“Ich habe nur gesagt, dass ich dich cool finde und mag. Und ja, dass du vielleicht nicht der hellste Stern am Himmel bist.“ Autsch, das saß.

Doch Pietro reagiert cool: “Mir ist das alles egal, so lange du jetzt richtig ablieferst.“ Tut Valentin nicht und wird nach nur wenigen Sekunden nach Hause geschickt.

Screenshot / RTL
Valentin gab sich selbstsicher und beleidigte Jurymitglied Pietro vor seinem Auftritt.

 Der erste “DSDS”-Hochzeitsantrag

So etwas hat es in all den Staffel noch nie gegeben: Denn am Ende gab es ein Wiedersehen mit alten Bekannten – jedoch aus einer anderen Sendung.

Jorgo, der leidenschaftliche Grieche mit der Gitarre, war in der letzten “Bachelorette”-Staffel zu sehen und ist sich nicht zu schade, zwei Mal in einer Minute zu betonen, dass er durch seine dortige Gesangseinlage die “erste und schnellste Rose der ‘Bachelorette’-Historie“ bekommen habe. All das habe ihn dazu inspiriert, seiner Leidenschaft zu folgen. Und auch seine persönliche Bachelorette hat er mittlerweile gefunden und mit im Gepäck.

Screenshot / RTL
Ex-"Bachelorette"-Kandidat machte seiner Freundin beim Casting einen Antrag.

Und wie soll es anders sein, singt Jorgo natürlich Enrique Inglesias und hängt sich gefühlsmäßig wahnsinnig ins Zeug. Am Ende reicht es für den Recall nachdem Dieter Bohlen als Joker einsprang. Doch es gab noch mehr: Jorgo wäre nicht Jorgo, wenn er noch etwas anderes geplant hätte.

So macht er seiner Freundin vor der Jury einen Heiratsantrag und sagt – ja, wirklich – im O-Ton: “Durch die Motivation von Dieter Bohlen haben wir das heute hier gepackt zusammen. Ich hoffe, der Ring passt dir. Willst du meine Frau werden?“ Wer soll bei dieser Art von Motivation schon Nein sagen können?!

(jr)