ENTERTAINMENT
13/10/2018 10:50 CEST | Aktualisiert 13/10/2018 16:35 CEST

"DSDS": Fans von Dieter Bohlen kritisieren Jury – der reagiert überraschend

Die Fans waren von der Jury des vergangenen Jahres wenig begeistert.

Tristar Media via Getty Images
Bohlen machte unter einem Instagram-Post eine ungewöhnliche Aussage. 
  • Auf die Entscheidung, dass Xavier Naidoo neues Mitglied in der “DSDS”-Jury 2019 wird, reagierten Fans von Dieter Bohlen Fan mit viel Lob, aber auch Kritik. 
  • Unter einem von Bohlens Instagram-Posts fand der Poptitan klare Worte für die Aussagen der Fans.

Vor einigen Tagen hat Dieter Bohlen in einem Instagram-Video verkündet, dass Xavier Naidoo in der neuen “DSDS”-Jury 2019 nach Talenten suchen soll. 

Bei den Fans von Bohlen herrschte vor allem auf Instagram helle Aufregung unter den Fans. Sie zeigten sich überwiegend begeistert über das neue Jurymitglied.

Unter dem Instagram-Post kommentieren viele Fans jedoch auch, dass sie von der Jury 2018 nicht begeistert waren. 

Dieter-Bohlen-Fans kritisieren Jury und er stimmt ihnen zu

“Hört sich schon mal gut an. Die letzte Jury war ’ne Katastrophe. Hat so gar nicht zu dir gepasst. Meine Meinung”, schreibt eine Userin unter Bohlens Video. 

Er antwortet auf diesen Kommentar überraschend: “Meine auch.”

Scheint so, als sei der Poptitan selbst nicht mit seiner Jury-Auswahl des vergangenen Jahres zufrieden gewesen.

Da saßen Musikproduzent Mousse T., Schlagersängerin Ella Endlich und Glasperlenspiel-Sängern Carolin Niemczyk neben Bohlen.

Mit Mousse T. habe sich der Poptitan aber verstanden, schrieb Bohlen in den Kommentaren des Instagram-Posts. Auch mit Tom und Bill von Tokio Hotel, Rapper Kay One und Youtuberin Shirin David hat er gerne zusammengearbeitet.

Noch ist die neue “DSDS”-Jury nicht vollständig. Bohlen verkündete, dass er aktuell noch nach einem weiblichen Mitglied suche. Wir dürfen also gespannt bleiben.

(jkl)