ENTERTAINMENT
24/01/2019 13:31 CET | Aktualisiert 24/01/2019 19:16 CET

Dschungelcamp-Aussteigerin Doreen über Ex Tobias – "Er wird mich verstehen"

"Er wird eine Doreen in mir sehen, die er so nicht kennt", meint die 44-jährige Dietel.

RTL
Doreen Dietel im Dschungeltelefon.
  • Schauspielerin Doreen Dietel hat sich im Dschungelcamp bei RTL sehr emotional gezeigt.
  • Unter Tränen hat sie gestanden, dass sie ihren Exfreund, Tobias Guttenberg, noch nicht vergessen hat.

An Tag 13 war Schluss: Die Zuschauer von “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus” haben entschieden, dass Schauspielerin Doreen Dietel das Dschungelcamp verlassen muss.

Sie zeigte im Camp starke Emotionen, gerade wenn es um ihren Exfreund, Tobias Guttenberg, ging. Fünf Jahre lang waren Doreen und Tobias ein Paar, haben zusammen den vierjährigen Sohn Marlow. 

Doreen Dietel im Dschungelcamp: “Tobi ist (...) der beste Mensch auf der ganzen Welt”

Im Dschungeltelefon gestand Dietel vor den Zuschauern, dass sie die Trennung von ihrem Freund tief bereut.

Unter Tränen sagte die 44-Jährige:

“Tobi ist der Mann meines Kindes und der beste Mensch auf der ganzen Welt. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, ist es, dass ich mit der Krone nach Hause komme und er nimmt mich in den Arm und sagt:‘Komm, wir probieren es nochmal.’ Ich liebe ihn.”

Nach dem Dschungelcamp will Doreen Dietel Telefonat mit ihrem Exfreund führen

Nach ihrem Dschungel-Aus sagte Doreen Dietel dem Sender RTL, dass sie sich nun besonders auf das erste Telefonat mit Tobias und ihrem Sohn freue.

Im Interview mit der HuffPost verriet die 44-Jährige, was sie ihrem Ex am Telefonat gerne sagen möchte:

“Ich habe das ja im Dschungeltelefon gesagt, das habt ihr alle mitbekommen. Ich werde jetzt versuchen, ihm zu erklären, was passiert ist. Ich werde ihm sagen, in welchem Zustand wir im Dschungelcamp waren, wie es wirklich war. Nämlich, dass ich dem Ganzen ausgesetzt war. Das macht emotional natürlich viel mit einem. Tobias wird es verstehen. Er weiß, dass ich emotional war – und bin. Und er wird eine Doreen in mir sehen, die er so nicht kennt. Alles andere werden wir sehen.” 

Könnte es nun ein Liebes-Comeback geben?

Tobias Guttenberg meldete sich ebenfalls vor wenigen Tagen zu Wort. Er weiß offensichtlich noch nicht ganz genau, was er von Doreens Dschungelcamp-Beichte halten soll.

Gegenüber dem “Express” sagte er:

“Wenn sie sich so fühlt und sich so ausdrückt, ist das okay. Es ist verständlich und eine rührige Geschichte. Aber es ist nicht so, dass das aus heiterem Himmel kommt. Es geht nicht an mir vorbei – aber das sind alles intime Geschichten, die ich in der Öffentlichkeit nicht austragen möchte.”