ENTERTAINMENT
03/01/2019 17:39 CET | Aktualisiert 04/01/2019 17:32 CET

Dieter Bohlen sorgt mit selbstgedrehtem "Sex-Video" auf Instagram für Gelächter

"Die Nachwelt wird mich lieben für das, was ich aufgenommen habe."

  • Poptitan Dieter Bohlen ist derzeit mit seiner Carina im Urlaub auf den Malediven.
  • Dabei machte er auch ein Video, das viele seiner Fans überraschen dürfte.
  • Im Video oben erfahrt ihr, wieso Dieter Bohlen für sein Instagram-Engagement nun sogar für einen Award nominiert ist. 

Dieter Bohlen hat sein Privatleben lange Zeit bedeckt gehalten. Doch seitdem der 64-Jährige Instagram für sich entdeckt hat, gibt er seinen Fans auch immer wieder private Einblicke in seinen Alltag.

So zum Beispiel, wenn er mit seiner Carina zusammen Urlaub macht. Dann zeigt Bohlen beispielsweise, in welchem Hotel die beiden unterkommen und was sie dort erleben.

In einem aktuellen Video bewies der 64-Jährige – auch bei Dieter Bohlen geht es manchmal wild zu.

Der Entertainer filmte sich am Strand der Malediven, im Hintergrund das türkisfarbene Meer.

 

Dieter Bohlen: “Die Nachwelt wird mich lieben für das, was ich aufgenommen habe”

Dazu sagte er an seine Fans gewandt:

 “Willkommen bei Dieters Tagesschau. Die Nachwelt wird mich lieben für das, was ich aufgenommen habe. Ich bin ja schon so oft hier gewesen, aber noch nie habe ich Sex auf den Malediven gefilmt. Ihr werdet total überrascht sein. Ich hab solche Aufnahmen wirklich noch nie gesehen.”

Welch böser Schelm jetzt vermutet, dass Bohlen sich womöglich gleich beim Sex filmen wird, irrt.

Stattdessen hielt der 64-Jährige sein Handy aufs Meer gerichtet – und filmte zwei Haie beim glücklichen Liebesspiel.

Lesenswert: Heidi Klum: Toms “Wiener” ist nicht der erste Penis, über den sie im TV sprach

Nach einigen Sekunden hielt Bohlen das Handy wieder auf sich und fügte hinzu:

“Sex auf den Malediven – zwar nur von Haifischen, was relativ schnell zu Ende war bei den Jungs. Ich glaube, es hat ihnen trotzdem Spaß gemacht. Und ich bin mir sicher, dass viele Naturfilmer sagen werden: ‘Wow Dieter, sowas habe ich noch nie gesehen.’”

Ob die Naturfilmer von Bohlens Aufnahmen überrascht waren, ist nicht bekannt.

Fakt ist aber: Seine Fans waren erfreut über das Video und feierten ihn für seinen Humor.

“Doch Dieter, der hat’s schnell gerafft: Die Haie da, sind voll im Saft”

Eine schrieb: “Da läuft man nichts ahnend am Strand entlang und dann das. Die haben nur auf dich gewartet.” Ein anderer empfand “die Angelegenheit einfach nur als ganz schön spritzig”.

Einer wurde sogar kreativ und kreierte den passenden Reim:

“Tja, was die Haie da wohl trieben, als sie sich aneinander rieben? Nur wenn man es hat live geseh’n, kann man(n) es wirklich ganz versteh’n. Doch Dieter, der hat’s schnell gerafft: Die Haie da, sind voll im Saft – was für n’e Show, ganz fabelhaft, da werden Babies grad’ gemacht! Spontan hat er sein Phone gezückt und sehr flink auf “REC” gedrückt, damit auch wir jetzt alle seh’n, was da Tolles ist gescheh’n!”

(jr)