BLOG
25/05/2018 11:45 CEST | Aktualisiert 25/05/2018 11:45 CEST

Diese 8 Social Collaboration Tools sorgen für mehr Effizienz im Team!

Bild: pexels

Der Beitrag ist im Blog von TimeTac im Original erschienen.

Social Collaboration Tools werden immer öfter eingesetzt, das ergab die aktuelle 3. Deutsche Social Collaboration Studie von Campana & Schott zusammen mit dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität Darmstadt. Mitarbeiter, die öfters Social Collaboration Tools verwenden, arbeiten um bis zu 30 Prozent effizienter als ihre Kollegen. Das haben schon die beiden vorausgegangenen Studien von Campana & Schott gezeigt.

Social Collaboration Tools unterstützen uns im Arbeitsalltag, machen uns effizienter und Unternehmen produktiver. Sie helfen uns den Überblick zu behalten und einfach im Team zu kommunizieren.

Ich möchte Ihnen hier 8 Online-Tools und Dienste vorstellen, die auch für Ihre Teamarbeit im Unternehmen interessant sein könnten und die ich besonders praktisch finde. Ich stelle Ihnen hier natürlich nur eine kleine Auswahl an Anbietern aus einem großen Angebot an Social Collaboration Tools am Markt vor.

Ich hoffe, das eine oder andere Tool haben Sie noch nicht gekannt und ist auch spannend für Ihr Unternehmen:

Diese 8 Social Collaboration Tools sollen Ihnen bei Ihrer Teamarbeit helfen:

1. Slack

Bild: Slack
Das selbsterklärende Social Collaboration Tool für die Team-Kommunikation

Slack eignet sich perfekt für die Kommunikation im Team. Ob über aktuelle Projekte, geschäftsrelevante Themen, Ideen, Neuigkeiten, Termine und anderes - via Slack kann man praktisch über alles diskutieren und Links und Dokumente mit einzelnen Mitarbeitern oder im Team austauschen.

Mit sogenannten “Channels” kann man Themenbereiche festlegen, die dann als Diskussionsforen dienen. Jedem Channel können Teammitglieder hinzugefügt werden, für die das Thema interessant ist. So werden nur die erreicht, für die das Forum relevant ist. Jedes Mitglied postet hier Ideen, Links, Updates oder Neuigkeiten zum Thema.

Sehr praktisch finde ich, dass man zahlreiche Apps wie beispielsweise Trello oder Google Drive in Slack einbinden kann. Alle Benachrichtigungen werden somit in einem Aktivitäten-Stream, zentral an einem Ort, angezeigt. Ebenso dienlich ist, dass man das ganze Nachrichten-Archiv nach Schlüsselbegriffen durchsuchen, nach Datum und Relevanz sortieren und somit auch leicht bereits ältere Nachrichten wiederfinden kann.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Slack ein sehr übersichtliches und selbsterklärendes Social Collaboration Tool für die Kommunikation im Team ist, das jedes Unternehmen gut gebrauchen kann.

2. Trello

Bild: Trello
Das moderne Online-Tool zum Organisieren von Teams.

Trello ist ein modernes Social Collaboration Tool zum Organisieren von Teams oder auch zur Selbstorganisation. Mit Trello kann man perfekt alle Aufgaben im Unternehmen notieren und diese einer oder mehrerer Personen zuordnen.

Übersichtliche Boards und Karten dienen der gesamten Projektplanung. Man kann jedem Board beliebig viele Karten zuordnen. Eine Karte enthält eine Aufgabe und kann mit Texten, Anhängen, Deadlines, Tags, Checklisten, Kommentaren sowie Bewertungen ergänzt werden. So kann man mit Trello über einzelne Aufgaben direkt kommunizieren. Sehr brauchbar ist, dass man per Mausklick via Drag & Drop-Funktion einzelne Karten verschieben und diese je Status in die jeweilige Spalte mit “planned”, “in progress” oder “done” einordnet. So überblickt man perfekt, welche Aufgaben erledigt sind oder noch abgeschlossen werden müssen.

Auch bei Trello lassen sich die Karten schnell mit einer praktischen Such- und Filterfunktion finden. Sehr überzeugend finde ich das Design, der Aufbau von Trello ist einfach und leicht verständlich.

3. Wunderlist

Bild: Wunderlist
Ein praktisches, stylisches Online-Tool zum Alltag organisieren.

Wunderlist ist Trello sehr ähnlich. Auch hier verwalten Sie Aufgaben und Notizen, aber ich finde, einfacher als bei Trello. Sie können die Aufgabenlisten ebenso mit anderen teilen und bearbeiten als auch sich selbst organisieren. Bei Wunderlist legt man Aufgaben in verschiedene Listen und Unterlisten an, kann diese priorisieren und abhaken. Und damit man keine Termine verpasst, erinnert einem Wunderlist an diese - sehr praktisch. Super für unterwegs ist die Wunderlist App, so kann man auch mobil Notizen machen oder Aufgaben abhaken.

Alles in allem finde ich Wunderlist sehr nützlich und ein stylisches Online-Tool, mit dem man den Arbeitsalltag einfach organisiert.

4. Doodle

Bild: Doodle
Der Klassiker zur Terminfindung für Gruppen und Teams

Doodle kann man sich gar nicht mehr wegdenken, wenn man Termine für Gruppen oder Teams organisieren muss. Dieses Tool zählt zu den Klassikern bei Terminumfragen. Ob für Ausflug, Event, Meeting oder einfachem Mittagessen, mit Doodle machen Sie sich die Terminumfragen leicht. Doodle kann man ganz simpel anwenden und spart Zeit und Nerven. Und so einfach geht’s: Thema auswählen, Terminvorschläge machen, Teilnehmer per E-Mail einladen und schon ist die Umfrage blitzschnell erstellt. Toll daran ist, dass sich die Teilnehmer nicht registrieren müssen. Zu Doodle muss man gar nicht mehr sagen - ein super Online-Tool für Teams!

5. MindMeister

Bild: MindMeister
Das Online-Mindmap-Tool zum Brainstormen, Notizen machen oder Projekte planen

Mit dem Online-Mindmap-Tool visualisiert und entwickelt man Ideen und teilt diese mit anderen. Dieses Social Collaboration Tool ist perfekt fürs Brainstorming, Notizen machen oder planen von Projekten geeignet. Einer der Hauptvorteile gegenüber einer klassischen Mindmap am Papier: Man kann an dieser gemeinsam im Team arbeiten, auch wenn nicht alle Teammitglieder anwesend sind. Überdies kann man mit MindMeister auch relativ einfach und schnell Präsentationen erstellen. Diese Slideshow kann man live übertragen oder in die Webseite einbetten.

6. Google Drive

Bild: Google LLC
Das Online-Pendant zu Microsoft Office

Google Drive funktioniert eigentlich genauso wie die bekannten Microsoft Office-Programme und ist somit das ideale Online-Pendant zu Microsoft Office. Der Vorteil, die Dokumente kann man gemeinsam bearbeiten und in der Cloud speichern und zwar kostenlos. Ob Google Docs, Sheets, Slides und Forms, auch Google Drive bietet Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation. Dokumente teilt man ganz einfach über den “Freigabe-Button” und mit der jeweiligen E-Mailadresse des Adressaten.

Somit eignet sich das Tool perfekt für Protokolle oder Redaktionspläne, bei denen mehrere Mitarbeiter zusammenarbeiten und informiert werden.

7. TeamViewer

Bild: TeamViewer
Perfekter Fernzugriff für Kommunikation und Zusammenarbeit

TeamViewer eignet sich ideal für Fernzugriff, Kommunikation, Zusammenarbeit als auch Online Präsentationen per Chat, Audio oder Video und Remote-Support.

Man kann sich in kürzester Zeit mit Geräten und Menschen verbinden, kommunizieren, interagieren und zusammenarbeiten, egal wo sich diese befinden. So spart man Zeit und Geld bei Online Präsentationen und Meetings.

Mit TeamViewer kann man Dokumente austauschen, Gespräche und Meetings aufzeichnen und bestimmen, wie man mit den Teilnehmern interagiert.

Einfach und leistungsstark ist auch der Remote-Zugriff: Man kann sich mit jedem Gerät auf der Welt verbinden und sich beispielsweise bei der Kundenbetreuung schnell einloggen, Probleme lösen und mittels Berichtsfunktion die Dienstleistung nachverfolgen. Das beste an TeamViewer ist, dass man Meetings starten und auf Remote-Geräte zugreifen kann, ohne zwischen Anwendungen wechseln zu müssen.

8. TimeTac

Die Projektzeiterfassung von TimeTac ist mehr als eine reine Online Projektzeiterfassung. Mit TimeTac planen Sie in einem System Ihre Projekte, Aufträge und Ihr Team. Die Teammitglieder erfassen die Zeit auf die zugeteilten Aufgaben. Der Projektleiter behält die Übersicht über den aktuellen Status als auch über die Kosten, den Umsatz und die Rentabilität. Auf Basis der Live-Zeitefassung erhält man exakte Daten für die Projektabrechnung und den Leistungsnachweis und das in wenigen Sekunden mit ein paar Klicks.

TimeTac ist zeit- und orts- und geräteunabhängig und für alle Unternehmensgrößen und Branchen geeignet. Die Mitarbeiter erfassen mit wenigen Klicks und flexibel, abgestimmt auf die jeweilige Arbeitssituation ihre Arbeits- und Projektzeit. Die Software ist standardmäßig vorkonfiguriert, kann aber individuell an den jeweiligen Bedarf angepasst werden.

TimeTac bietet viele komplexe Funktionen, ist aber dennoch intuitiv aufgebaut und daher schnell mit wenig Schulungsaufwand für jeden verständlich. Und für den Fall, dass Fragen im täglichen Arbeitsalltag aufkommen, steht ein Support-Team kostenlos zur Verfügung.

Fazit:

Mit Social Collaboration Tools organisieren Sie Ihre Ideen, Gedanken, Aufgaben, Kommunikation sowie Zeit und das Ganze rechnet sich. Welches Tool am besten zu Ihnen und Ihrem Team passt, hängt natürlich vom jeweiligen Team und den speziellen Anforderungen ab. Alle angeführten Tools lassen sich kostenlos testen. Nehmen Sie sich die Zeit, es zahlt sich wie gesagt aus!