NACHRICHTEN
05/07/2018 22:32 CEST | Aktualisiert 05/07/2018 22:59 CEST

Osnabrück: Elefant stürzt mitten in der Vorstellung ins Publikum

Die Show wurde anschließend wieder fortgesetzt.

  • Bei einer Zirkusaufführung in Osnabrück ist ein Elefant vom Circus Krone in das Publikum gefallen. 
  • Oben im Video seht ihr Aufnahmen des Sturzes und erfahrt, wie es dazu kommen konnte.

Bei einer Vorstellung des Circus Krone am Mittwoch in Osnabrück ist ein Elefant in das Publikum gestürzt. Dabei zog sich ein Besucher eine Schürfwunde am Bein zu, sagte Frank Keller, Tierschutzbeauftragter des Zirkus’. 

Der Elefant sowie die Zirkusakteure blieben unverletzt. Der Vorfall ereignete sich kurz vor dem Ende des Auftritts von drei indischen Elefanten.

Zirkus-Chefin Jana Lacey-Krone erklärte, wie es zu dem Unfall kam: 

“Meines Erachtens haben sich die Elefanten geschubst und dann ist ein Elefant sehr blöd aus der Manege gefallen.”  

Mehr zum Thema: Wildtiere als Unterhaltung – dieses Spektakel könnte bald vorbei sein

Vorstellung wurde wieder fortgesetzt

Anschließend hätten zwei Elefanten dem Tier am Boden helfen wollen, wieder aufzustehen, sagt Lacey-Krone weiter. Das sei das natürliche Verhalten der Elefanten. 

“Der Elefant konnte in dem Moment aber gar nicht aufstehen, weil die beiden anderen auf ihr drauf hingen.”

Die Mitarbeiter des Circus Krone hatten währenddessen das Publikum in Sicherheit gebracht und sich anschließend um die Tiere gekümmert.

Nach einer kurzen Unterbrechung konnte die Zirkusvorstellung wieder fortgesetzt werden. Sanitäter behandelten den Mann, der später auch wieder an der Vorstellung teilnehmen konnte. 

(mf)