LIFESTYLE
14/03/2018 12:57 CET | Aktualisiert 14/03/2018 21:22 CET

Paar schaut sich alte Teenager-Fotos an und entdeckt unglaubliches Detail

Das muss Schicksal sein.

  • In China sieht sich ein Mann alte Teenager-Fotos seiner Frau an
  • Dabei macht er eine unglaubliche Entdeckung: Auf einem Foto steht er im Hintergrund – fast 20 Jahre bevor die beiden sich kennenlernten
  • Im Video oben: Frau wundert sich, warum ihr Vater seit 20 Jahren dasselbe Shirt trägt – bis sie ein Foto findet

Xue und Ye aus China haben sich 2011 in Chengdu kennen und lieben gelernt, seit fünf Jahren sind sie glücklich miteinander verheiratet und haben zusammen zwei Zwillingstöchter.

Als der Mann kürzlich Teenager-Fotos seiner Frau durchstöberte, machte er eine unfassbare Entdeckung:

►Auf einem Bild steht er im Hintergrund – fast 20 Jahre bevor die beiden sich überhaupt kannten, an einem von ihrem Wohnort knapp 2000 Kilometer entfernten Ort.

Das berichtete das Singapurer Nachrichtenmagazin “Channel News Asia“.

Hintergrund der Geschichte

► Wie kann so ein Zufall passieren?

Im Jahr 2000: Die junge Xue machte einen Trip nach Qingdao mit ihrer Mutter. Zur gleichen Zeit besuchte auch Ye die Hafenstadt im Osten Chinas mit einer Gruppe. Beide waren damals noch Teenager.

► An dem Tag, an dem das Urlaubsfoto entstand, waren beide zufällig auf dem “May 4th Square”.

Xues Mutter schoss ein Bild von der Teenagerin: Sie saß vor einer roten Skulptur auf dem Platz – dabei fing die Mutter Xues zukünftigen Ehemann im Hintergrund gleich mit ein.

In genau dem Moment fotografierte auch ein Freund der anderen Gruppe ein Foto. Auch Ye posiert vor der Skulptur, nur von einem anderen Winkel.

18 Jahre Jahre später entdeckt Ye das Foto seiner Frau in einem ihrer Familienalben. 

► Sofort erkennt er sich selbst im Hintergrund. 

“Xue hatte mir erzählt, dass sie selbst schon in Qingdao gewesen war, aber ich hatte keine Ahnung“, sagte er gegenüber der Zeitung.

“Als ich das Foto sah, bekam ich eine Gänsehaut am ganzen Körper.“

Mehr zum Thema: Diese 40 Bilder zeigen die wunderschönen Momente echter Liebe 

Vom Schicksal zusammengeführt

Gleich darauf machte er sich auf die Suche auf das komplementäre Foto, das sein Freund von ihm geschossen hatte.

► Und tatsächlich: Er fand sein Foto. Gleicher Ort, gleicher Moment, zwei fremde Teenager, die Jahre später verheiratet sein würden.

Laut “Channel News Asia” plant die Familie nun, gemeinsam nach Qingdao zu reisen und ein Foto vor der besagten Skulptur zu schießen. An dem Ort, wo alles begann.

(nmi)