GOOD
30/11/2018 17:10 CET | Aktualisiert 30/11/2018 17:14 CET

Hochzeit: Brautpaar gibt sich im Supermarkt das Ja-Wort – das ist der Grund

Sogar die Hochzeitstorte kam frisch aus der Bäckerei des Supermarkts.

  • Ein Paar aus San Diego hat in einem Supermarkt geheiratet.
  • Die beiden hatten vor drei Jahren dort ihr erstes Date und haben sich deswegen für die ungewöhnliche Location entschieden.

Hochzeitsfeiern werden oft aufwendig geplant: Ein Traum von einem Brautkleid, liebevoll gestaltete Blumendekoration, eine mehrstöckige Hochzeitstorte und ein perfekt abgestimmtes Hochzeits-Menü gehören für viele Brautpaare zur Feier dazu.

► Ein Paar aus San Diego jedoch hatte eine etwas andere Vorstellung davon, wie der schönste Tag ihres Lebens aussehen sollte – denn sie gaben sich das Ja-Wort in einem Supermarkt.

Mehr zum Thema: Englisches Paar betrinkt sich während Flitterwochen und kauft Hotel

Das Brautpaar hatte sein erstes Date in diesem Supermarkt

Dass Margot Schein und ihr Mann Julian Parris sich ausgerechnet für eine Filiale der amerikanischen Supermarktkette “Costco” entschlossen hatten, um ihre Hochzeit zu feiern, hat einen rührenden (und ein wenig amüsanten) Grund: Denn genau dort hatten die beiden vor drei Jahren ihr erstes Date.

Kennengelernt haben sich Schein und Parris über eine Dating-App: “Ich habe ihm nur geschrieben, weil er in seinem Profil über seine Liebe zu Costco schrieb”, erklärt Margot Schein gegenüber dem Fernsehsender “NBC 7”, der die Hochzeit sogar filmte. “Wir haben so vieles gemeinsam, aber Costco war das erste.”

► Die Eheschließung fand bei den Kassen statt – während sich das Ehepaar das Ja-Wort gab, waren sie umringt von ihren engsten Freunden und ihrer Familie. Aber auch Costco-Mitarbeiter nahmen an der Hochzeit teil. Laut “NBC 7” konnten viele von ihnen ihre Tränen nicht zurückhalten.

Nach der Zeremonie bekamen Schein und Parris Costco-Namensschilder und Champagner von den Angestellten geschenkt.

Mehr zum Thema: Frau verliert Gedächtnis nach Autounfall, was dann passiert, ist filmreif

Nach der Trauung stellte das Brautpaar sein erstes Date nach

Auch die Tradition des gemeinsamen Tortenanschneidens durfte nicht fehlen. Und die Torte kam – natürlich – frisch aus der Bäckerei des Supermarkts.

“Bei unserem ersten Date holten wir uns Pizza und Hot Dogs und dann haben wir eine Stunde damit verbracht, durch den Laden zu bummeln”, sagt Schein gegenüber “NBC 7″. “Das war so eine tolle Verabredung.”

► Nach der Feier beschlossen die beiden, ihr erstes Date nachzustellen und schlenderten gemeinsam durch Costco – diesmal als Mann und Frau.

Auf der Plattform Reddit gab es einige User, die diese Hochzeit dennoch seltsam fanden, aber eine ehemalige Kommilitonin wundert sich nicht: “Ich bin mit der Braut aufs College gegangen. Ich bin nicht überrascht, dass die beiden in einem Costco geheiratet haben!”, kommentiert sie in dem Forum.

“Sie ist eine lustige, optimistische und offenherzige Person. Ich bin so glücklich, dass die beiden sich gefunden haben und auf eine Weise geheiratet haben, die so besonders für sie ist.”

(ak)