ENTERTAINMENT
12/08/2018 10:55 CEST | Aktualisiert 12/08/2018 11:44 CEST

"Beste Show der Welt": Klaas Heufer-Umlauf zündet Joko und Palina an

Zuvor bewarf er sie noch mit Wassermelonen.

  • Am Samstag stritten sich Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt um “Die Beste Show der Welt”.
  • In Heufer-Umlaufs Show-Idee “Wer zuckt, verliert” mussten sich Palina Rojinski und Joko Winterscheidt sogar mit Melonen bewerfen und anzünden lassen.
  • Wie das aussah, seht ihr im Video oben.

Am vergangenen Samstagabend duellierten sich die Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt erneut darum, wer die “Beste Show der Welt” produziert habe.

Im Wechsel präsentieren die Show-Master bei der “Besten Show der Welt” ihre Vorstellungen von erstklassigem Entertainment. Das Publikum entscheidet zum Schluss, wer von den beiden das beste Unterhaltungs-Format hervorbringt.

Im Wettstreit bedienten sich beide allerlei kreativer Mittel: Joko ließ Sänger Wincent Weiss und Max Mutzke mit Kinderinstrumenten ihre Songs performen und Klaas fragte in einer “Quiz-Show” Z-Promis, wie Model Sarah Knappik und Tanja Tischewitsch, wer der Dümmste von ihnen sei.

Zum großen Finale der Sendung ließ sich Heufer-Umlauf aber dann noch etwas besonders Außergewöhnliches einfallen: Er bewarf seinen Mitstreiter Winterscheidt und Moderatorin Palina Rojinski mit riesigen Wassermelonen und zündete beide letztlich sogar an.

► Gehen jetzt die Pferde mit dem Entertainer durch? Vielleicht.

Mehr zum Thema: Dieser Scherz von Klaas ging zu weit 

Pro7 / Screenshot
Klaas Heufer-Umlauf ließ Konkurrenten Joko Winterscheidt mit einer Wassermelone bewerfen.

“Beste Show der Welt”: Klaas Heufer-Umlauf bewirft Winterscheidt und Rojinski mit Wassermelonen

Bei seinem letzten Show-Konzept “Wer zuckt, verliert” stellte er seinen beiden Kollegen die scheinbar simple Aufgabe, sich so wenig wie möglich zu bewegen. Wie der Titel der potentiellen “Besten Show der Welt” bereits verrät, wird der, der es doch tut, zum Verlierer.

Um den Schwierigkeitsgrad der Aufgabe zu erhöhen, platzierte er die beiden Moderatoren zuerst hinter einer Plexiglasscheibe, während sie ein Tablett mit gefüllten Sektgläsern auf einer Hand balancieren mussten. Auf diese Scheibe wurde dann eine riesige Wassermelone katapultiert.

► Das Ergebnis: Rojinski blieb cool und verschüttete keinen Tropfen. Winterscheidt hüpfte erschrocken hoch und ließ sein Tablett fallen.

Dann zündet Heufer-Umlauf Joko und Palina an

Heufer-Umlauf erhöhte in den nächsten Runden die Schwierigkeit immer weiter und ging letztlich sogar so weit Rojinski und Winterscheidt anzuzünden, um die “Beste Show der Welt” abzuliefern. 

In Sicherheitsanzügen mussten beide erneut die Tabletts auf ihrer Hand balancieren, während Heufer-Umlauf eine Schnur anzündete, die zur Brust beider Teilnehmer führte. Darauf platziert waren eine Reihe von Feuerwerkskörpern. 

Pro7 / Screenshot
Joko Winterscheidt (li.) und Palina Rojinksi (re.) Sekunden bevor sie angezündet wurden.

► Dieses Mal war es auch Palina Rojinski nicht mehr möglich das Tablett ruhig zu halten. 

Verlierer von “Wer zuckt, verliert” war Joko Winterscheidt, der zur Strafe in einem Live-Video auf seinem Instagram-Account vor über 700 Tausend Abonnenten seinen Rücktritt vom Show-Geschäft erklären musste. 

Trotz der harten Geschütze, die Klaas Heufer-Umlauf für die Mini-Show in der Show aufgefahren hatte, war es nicht genug, um die Zuschauer am Ende zu überzeugen. Joko Winterscheidt hat schließlich mehr Stimmen vom Publikum bekommen und ging mit der Trophäe für die “Beste Show der Welt” nach Hause.

(nr)